Ratgeber zum Thema "Fernöstliche Massagetechniken"

Massage lernen - wohltuende Wärme für Körper und Seele

Am Anfang eines jeden neuen Jahres nehmen sich unzählige Menschen vor, mehr Achtsamkeit ins eigene Leben zu bringen. Doch der einkehrende Alltag fordert seinen Tribut - Stress und Hektik bestimmen wieder zunehmend das Leben. Dabei kann eine kleine Auszeit wahre Wunder bewirken und Kraft fürs Alltägliche schenken. In sehr anstrengenden Lebenssituationen verstärkt sich die Sehnsucht nach Ruhe, Geborgenheit, Nähe und Zuwendung. Durch die sanften Berührungen einer Massage werden körpereigene Botenstoffe ausgeschüttet, die uns wieder Glück empfinden lassen und zusätzlich das Immunsystem stärken sowie vor krankmachenden Stress schützen.

Hara Awareness Massage - die Kraft aus der Mitte

Schon seit Menschengedenken werden Massagen als Vorbeugung gegen Krankheiten, zur Linderung von Schmerzen oder sogar der Heilung von Krankheiten genutzt. Beim Massieren lernen werden die Grundkenntnisse dieser Behandlung von Körper und Seele vermittelt, ideal ist ein Fernkurs wie bei www.heimstudium.de. Der Lernende ist unabhängig von Zeit und Ort, mit dem Abschluss-Zertifikat bieten sich später zahlreiche Möglichkeiten, den Beruf des Masseurs auszuüben.

Aufbauend auf dem Basiswissen kann jeder für sich selbst entscheiden, welche Massageart er für seine späteren Kunden anbieten möchte. Neben Methoden wie z.B. Klassischen Massage, Sportmassagen und Hot-Stone-Massage ist die Hara Awareness Methode eine ganz besondere Art, Meditation, Massage und Körperübungen für das menschliche Wohlbefinden zu nutzen.

Massage lernen: Shiatsu-Massage

Die Shiatsu-Massage ist eine aus Japan stammende, spezielle Massage-Art, bei der auf bestimmte Körper-Stellen Reibung und Druck ausgeübt werden. Die Shiatsu-Massage dient der Entspannung ebenso wie der Prävention. Wer diese Massage lernen möchte, für denjenigen bietet sich das Heimstudium der WHI-Akademie an.

Massage lernen: die Marmapunkt-Massage ergänzt

Die ayurvedische Marmapunkt-Massage stärkt die Selbstheilungskräfte des Körpers und wirkt sich zudem positiv auf die Gesundheit aus. Wer diese besondere Massage lernen möchte, sollte dies im Idealfall als eine Ergänzung zu einer Massage-Ausbildung in die Tat umsetzen.

Massage Fernstudium: die Schwedische Massage lernen

Die Schwedische Massage ist heutzutage die bekannteste Massageform. Sie wird zur Behandlung von körperlichen und seelischen Beschwerden eingesetzt und nahezu von jeder Massagepraxis angeboten. In der WHI-Akademie kann die Schwedische Massage jetzt über ein Massage Fernstudium von jedermann erlernt werden. Eine hervorragende Möglichkeit, um sich eine berufliche Existenz als Massage-Experte aufzubauen.

Facebook
Twitter
Google Plus
RSS
Copyright © 2017 wellnessheimstudium.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim