Fußreflexzonenmassage (DVD/Video mit ZERTIFIKAT)

Ihr Warenkorb: Bitte auswählen

Im Warenkorb
Nicht im Warenkorb
Professionelles Lern-VIDEO in Full-HD (DVD)
Deutsches WHI-Zertifikat (mit Ihrem Namen)
Inkl. Video-Download (Smartphone-Version)
Gesamtpreis (einmalig): EUR 49,00
 

Vorteile im Überblick

  • 100% Ohne Vorkenntnisse
  • 100% Ohne Prüfungen
  • Profi-Videomaterial (HD)
  • Über 15 Jahre Erfahrung
  • Mit Tipps von Experten

Kundenmeinungen

Sandra G. WHI-Absolventin

In meinem Nagelstudio bieten wir Maniküre sowie auch Pediküre an. Um meinen Kunden ein wirklich besonderes Erlebnis zu bieten, wenn sie mein Studio besuchen, habe ich mit Hilfe des WHI-Video DVD-Fernlehrgangs die Kunst der Fußreflexzonenmassage erlernt - und meine Kunden sind einfach begeistert! Danke WHI!

- Sandra G.

Geschichte der Fußreflexzonen-Massage

Die Fußreflexzonen-Massage ist eine sanfte Druckbehandlung. Hier wird auf bestimmte Fuß-Bereiche unterschiedlich starker Druck ausgeübt, um beispielsweise die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen und die Durchblutung zu lindern. Der WHI-Fußreflexzonenmassage-Fernlehrgang ermöglicht das Lernen dieser ganz besonderen Massage von zu Hause aus.

Die Fußreflexzonen-Massage wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts von dem berühmten amerikanischen Arzt William Fitzgerald begründet. Fitzgerald hatte diese besondere Methode bei den Ureinwohnern Amerikas beobachtet. Er begann, den menschlichen Körper in zehn symmetrische Bereiche zu unterteilen. Dabei soll jeder einzelne dieser Bereiche die verschiedenen Nervenendpunkte der betreffenden Muskeln sowie Organe reflektieren. Zudem fand die Fußreflexzonen-Massage bereits im alten Ägypten Anwendung und ist heute noch in weiten Teilen Asiens sehr beliebt. Innerhalb des letzten Jahrzehnts wurde sie von der deutschen Heilpraktikerin Hanne Marquardt beständig weiterentwickelt.

Wie läuft eine Fußreflexzonen-Massage ab?

Eine Fußreflexzonen-Massage beginnt in der Regel damit, dass die Füße des Kunden sanft von den Händen des Massagepraktikers umschlossen werden. Es folgen sanfte sowie gleichmäßige Streichungen im Bereich des Spanns und der Sohle, die anschließend kräftig durchgeknetet werden.

Um den Fuß vollständig zu entspannen, werden jetzt oftmals die Zehen und Füße mechanisch gedreht sowie gestreckt. Die Fußreflexzonen-Massage besteht im Grunde genommen nicht aus einer reinen Massage, da hier vielmehr an den relevanten Stellen gedrückt wird. Dementsprechend benötigt der Massagepraktiker ein gutes Einfühlungsvermögen, damit hierbei keine Schmerzen entstehen. Die jeweils ausgewählte Reflexzone wird dann für einige Sekunden mit dem Daumen eingedrückt, diese Stellung kurz gehalten und anschließend wieder gelöst. Dabei wird generell mit der Daumenkuppe gearbeitet. Die Auswahl der Reflexzonen erfolgt beispielsweise je nach Beschwerdebild des Kunden. Stößt der Massagepraktiker auf eine feste oder auch harte Stelle, dann wird diese weiter bearbeitet, bis der jeweilige Schmerz nachlässt. Handelt es sich jedoch um starke Schmerzen, dann sollte lediglich um den betreffenden Bereich herum massiert werden.

Wann empfiehlt sich eine Fußreflexzonen-Massage?

Eine Fußreflexzonen-Massage kann zur Prävention ebenso wie bei diversen Beschwerden durchgeführt werden. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Kopfschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Schmerzbehandlung
  • Migräne
  • Allergien
  • Erschöpfungszustände
  • Stress
  • Verdauungsbeschwerden

Fußreflexzonen-Massage im professionellen Fernlehrgang/Heimstudium erlernen

Die Fußreflexzonen-Massage sollte generell nur mit der notwendigen Fachkenntnis durchgeführt werden. Andernfalls kann es aus Unwissenheit schnell geschehen, dass beispielsweise plötzlich Schmerzen auftreten. Mithilfe des WHI-Fußreflexzonenmassage-Fernlehrgangs ist es jedoch ohne Weiteres möglich, diese besondere Massage-Art zu erlernen. Das Videomaterial besticht nicht nur aufgrund seiner detaillierten Darstellungen und Erklärungen, sondern ebenfalls durch eine hervorragende Bildqualität, separate Menüführung und die Möglichkeit, einzelne Griffe direkt anzusteuern. So können bei Bedarf einzelne Sequenzen auf unkomplizierte Weise erneut betrachtet werden. Außerdem verfügt dieses Video auch über eine separate Bluray-Version, die als zweite DVD dem Heimstudium beiliegt.

Des Weiteren ist bei dem Massage-Video ein zusätzliches, kostenfreies Video zum Download in der mobilen Version enthalten. Ob Anfänger auf diesem Gebiet oder Fortgeschrittener: Der Fernlehrgang Fußreflexzonen-Massage richtet sich an all diejenigen, die endlich in der Lage sein möchten, diese besondere Massage selbst durchzuführen. Vorteilhaft hierbei ist vor allem, dass die Massage dank des anschaulichen Videos der WHI-Akademie ganz einfach zu Hause, je nach Zeit und Wunsch, erlernt werden kann. Ob beim Partner oder bei weiteren Familienmitgliedern und Freunden sowie bei zukünftigen Kunden: Sicherlich wird sich jeder über eine solch angenehme und entspannende Massage freuen.

Zusammenfassung

Die Fußreflexzonen-Massage wirkt sich sehr positiv auf die verschiedensten Körperbereiche aus und ist zudem herrlich entspannend. Mithilfe des Fußreflexzonenfernlehrgangs der WHI-Akademie ist es ohne Weiteres möglich, diese angenehme Massageform selbst zu erlernen.

Bestellen (klicken)...

Facebook
Twitter
Google Plus
RSS
Copyright © 2017 wellnessheimstudium.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim