Google Bewertung
4.9

Basierend auf 1029 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
1029 Rezensionen
Profilbild von Birgit Eigel
in der letzten Woche
Es war eine gute Entscheidung diese Akademie zu wählen. Hier konnte ich meine Fähigkeiten erweitern und vertiefen. Von einem wunderbaren Dozenten begleitet der mit viel Herz auf jeden Einzelnen einging. Individuell zugeschnitten. Spaß kam dabei auch nicht zu kurz. Ich kann diese Akademie nur empfehlen. Gerne wieder. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten.
Birgit Eigel
Profilbild von Mandy Isler
vor einer Woche
Ich habe einen 6 tägigen Kurs zum Fachpraktiker für Masage absolviert und war sehr zufrieden. Der Dozent hatte eine positive Energie wodurch es nicht langweilig wurde und es einfach Spaß gemacht hat. Die Gruppe war toll und ich habe mich in den Tagen sehr wohl gefühlt. Durch die vielen praktischen Übungen konnte ich alles erlernte besser aufnehmen und auch gleich ausüben. Ich kann den Kurs sehr empfehlen.
Mandy Isler
Profilbild von Ivan A.
vor einer Woche
Ich habe kürzlich einen Massagekurs an der WIP Akademie besucht und bin sehr begeistert! Unser Kursleiter war äußerst kompetent und sehr geduldig. Er hat uns die verschiedenen Techniken mit großer Präzision und Klarheit beigebracht, was das Lernen sehr angenehm und verständlich gemacht hat. Besonders beeindruckt hat mich die praktische Anwendung der gelernten Inhalte.
Ivan A.
Profilbild von Lini Lein
vor 3 Wochen
Ich habe bei einem Onlineseminar mitgemacht und fand die beiden Tage wirklich klasse gestaltet. Die Themen waren lehrreich und interessant. Es wurde alles verständlich in einer sehr angenehmen Atmosphäre übermittelt. Nach diesem Seminar fühle ich mich definitiv besser auf die Prüfung vorbereitet und sicherer in den einzelnen Themengebieten. Großes Lob an das Team!
Lini Lein
Profilbild von Anke Geiger
vor einem Monat
Liebes Dozenten Team! Herzlichen Dank für die tolle Ausbildung zum Heilpraktiker! Das lernen hat sehr viel Spaß gemacht! Auch die schwierigeren Themenkomplexe hervorragend erklärt! Super 👍 jetzt beginnt für mich die Zeit zum vertiefen und nächstes Jahr im Oktober die Prüfung anzustreben! Danke an die tolle Organisation & EDV ! Klasse 🍀 Den nächsten Kurs möchte ich auch wieder bei Euch absolvieren!
Anke Geiger

Massieren lernen Video: Ausbildung in Shiatsu-Massage

Die fernöstliche Shiatsu-Massage ist nicht nur wohltuend und entspannend, sondern übt zugleich eine heilsame Wirkung auf den menschlichen Organismus aus. Heute ist die Massage durch massieren lernen Video auch in Deutschland sehr beliebt und wird mittlerweile in vielen guten Massagesalons und Massagepraxen angeboten. Diese Massagetechnik kann jetzt von jedermann mit der Shiatsu Ausbildung erlernt werden, um Freunde, Familienmitglieder und Bekannte zu massieren oder um sich möglicherweise sogar hauptberuflich selbstständig zu machen.

Die Shiatsu-Massage: Wirkungen auf den Körper durch massieren lernen mit Video: Wird die Shiatsu-Massage in einem Massagekurs professionell erlernt, ist der Masseur in der Lage, körperliche Beschwerden mit seinen Händen zu ertasten und mittels einer Shiatsu-Massage zu behandeln (oder präventiv zu beeinflussen), die in etwa vergleichbar mit einer Akupressur ist.

Shiatsu entspricht dem japanischen Wort "Fingerdruck". Es wird sanfter Druck auf bestimmte Körperpartien ausgeübt. Der erfahrene Shiatsu-Masseur hat während seiner Ausbildung also nicht nur das Massieren lernen müssen, sondern wurde speziell für seine Tätigkeit ausgebildet, was ihn befähigt, Energieblockaden im Körper aufzuspüren und diese gezielt zu beseitigen.

Energieblockaden können die Ursache für folgende Beschwerden sein:

  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Verdauungsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Potenzstörungen
  • Burnout

Wie diese Energieblockaden entstehen, erklärt Ulrich Pötter, der die WHI-Akademie leitet, folgendermaßen: "Wer in unserer Akademie ein Wellness Fernstudium absolviert und die Shiatsu-Massage erlernt, kommt zwangsläufig mit der chinesischen Heilkunde in Berührung, die der Ursprung für die Shiatsu-Massagetechniken ist. Laut der chinesischen Heilkunde ist der gesamte menschliche Körper von Energielinien durchzogen. Sie verlaufen unter der Haut und verbinden Drüsen und Organe. Schädliche Einflüsse wie beispielsweise falsche Ernährung, Stress, Alkohol, falsche Bewegungen, falsches Sitzen etc. können diese Energielinien blockieren, sodass die Energie im Körper nicht mehr ungehindert fließen kann."

Auch in der Esoterik wird oft von Energieblockaden gesprochen. Für Blockaden werden beispielsweise Ursachen wie Traumata, Lebens- und Schicksalsschläge, Kränkungen, Enttäuschungen, Ängste und Druck verantwortlich gemacht. Mittlerweile gelangen auch immer mehr westliche Mediziner zu der Überzeugung, dass Seele und Geist eine Einheit bilden, und setzen sich für die ganzheitliche Behandlung ihrer Patienten ein. Wird der Körper geheilt, hat dies auch eine positive Auswirkung auf die Seele und umgekehrt. Dies erklärt auch, weshalb Shiatsu-Massagen erfolgreich gegen das Burnout-Syndrom eingesetzt werden.

Die Geschichte und heutige Anwendung der Shiatsu-Massage

Die Shiatsu-Wellness-Massage, wie sie beispielsweise in einem Massage Fernlehrgang der WHI erlernt werden kann, wurde Anfang des 20. Jahrhundert in Japan entwickelt. Viele Elemente des Shiatsu entstammen der chinesischen Tuina-Massage. Hinzu kamen diverse Massagetechniken und Anwendungen aus dem Wellnessbereich. Ein Unterschied zur herkömmlichen Massage ist, dass weniger mit Muskelkraft gearbeitet wird. Es wird viel mehr das eigene Körpergewicht eingesetzt. Es soll eine körperlich-energetische Beziehung zum Klient hergestellt werden, die notwendig ist, um die energetischen Blockaden wirklich lösen zu können.

Ursprünglich wurde Shiatsu auf einer Matte am Boden praktiziert. Heutige Shiatsu-Masseure verwenden spezielle Massagestühle und Massageliegen. Einige massieren aber auch auf einer Art Futon, ganz traditionell auf dem Boden. Jeder Klient hat seine eigenen Vorlieben. Ein älterer Mensch wird sich beispielsweise lieber auf eine Massageliege als auf den Fußboden legen. Diesem Umstand haben sich die Masseure angepasst. Sie sorgen dafür, dass die Massage als angenehm empfunden wird, dass der Klient angenehm liegt und sich entspannen kann. Eine Ausbildung an der WHI-Akademie befähigt angehende Masseure, ein tiefes Einfühlungsvermögen für ihre Klienten zu entwickeln, sodass diese sich wohlfühlen und bestmöglich von den heilsamen Massagetechniken der Shiatsu-Massage profitieren. Erst dann wird der verantwortungsvolle Masseur mit der Massage beginnen.

Die Shiatsu-Massage erlernen, um selber wohltuende Massagen verabreichen zu können

Wer die Shiatsu-Massage erlernt hat, kann sie auch praktisch anwenden. Anwendungsmöglichkeiten gibt es sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich. So kann ein Wellness-Fernstudium ein ausgezeichnetes "Sprungbrett" in eine neue berufliche Zukunft sein. Doch gerade das Massieren will gelernt sein. Denn wer sich in die Hände eines Masseurs begibt, merkt sehr schnell, ob dieser professionell massieren kann. Sollte dies nicht der Fall sein, wird sich das im privaten sowie im beruflichen Bereich sehr schnell rumsprechen, was zwangsläufig zu weniger Kunden führen wird.

Deshalb ist eine professionelle Massageausbildung zu empfehlen, die an der WHI-Akademie angeboten wird. Mehrere Massagetechniken werden als Kurs mit Zertifikat offeriert und können einfach und unkompliziert per Massage Fernlehrgang studiert werden. Wer berufstätig ist, kann praktisch und bequem des Abends das Massieren lernen. Video-Technik bringt den Kurs in die eigenen "vier Wände", weshalb der Schüler zeitlich flexibel bleibt und nicht an festgelegten Kursstunden teilnehmen muss. Auf diese Weise muss auch niemand seinen bisherigen Job einfach aufgeben, nur um das Massieren zu lernen, obwohl er sich beispielsweise noch nicht endgültig für den Beruf eines Masseurs entschieden hat und die Ausbildung nebenbei betreiben möchte. Jeder, auch wenn er tagsüber auch noch so unter Zeitdruck steht, kann des Abends in Ruhe und in vertrauter Atmosphäre das Massieren lernen Video. Videos und Lernmaterial werden von der WHI zur Verfügung gestellt.

Wer die Shiatsu-Massage erlernt, dem stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, sich beruflich weiterzuentwickeln oder als Masseur zu spezialisieren. Die Voraussetzung dafür ist, das die Techniken der Shiatsu-Massage in einem Massagekurs erlernt werden, den erfahrene Dozenten abhalten. Die WHI-Akademie ist der richtige Ansprechpartner für alle diejenigen, die das Massieren lernen möchten. Neben der Shiatsu-Massage werden noch zahlreiche weitere Wellness Massage Kurse im Fernstudium angeboten. Weiterführende Informationen sind auf dieser Website zu finden.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen zeitlich unbefristeten 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.