Google Bewertung
4.9

Basierend auf 1029 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
1029 Rezensionen
Profilbild von Birgit Eigel
in der letzten Woche
Es war eine gute Entscheidung diese Akademie zu wählen. Hier konnte ich meine Fähigkeiten erweitern und vertiefen. Von einem wunderbaren Dozenten begleitet der mit viel Herz auf jeden Einzelnen einging. Individuell zugeschnitten. Spaß kam dabei auch nicht zu kurz. Ich kann diese Akademie nur empfehlen. Gerne wieder. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten.
Birgit Eigel
Profilbild von Mandy Isler
vor einer Woche
Ich habe einen 6 tägigen Kurs zum Fachpraktiker für Masage absolviert und war sehr zufrieden. Der Dozent hatte eine positive Energie wodurch es nicht langweilig wurde und es einfach Spaß gemacht hat. Die Gruppe war toll und ich habe mich in den Tagen sehr wohl gefühlt. Durch die vielen praktischen Übungen konnte ich alles erlernte besser aufnehmen und auch gleich ausüben. Ich kann den Kurs sehr empfehlen.
Mandy Isler
Profilbild von Ivan A.
vor einer Woche
Ich habe kürzlich einen Massagekurs an der WIP Akademie besucht und bin sehr begeistert! Unser Kursleiter war äußerst kompetent und sehr geduldig. Er hat uns die verschiedenen Techniken mit großer Präzision und Klarheit beigebracht, was das Lernen sehr angenehm und verständlich gemacht hat. Besonders beeindruckt hat mich die praktische Anwendung der gelernten Inhalte.
Ivan A.
Profilbild von Lini Lein
vor 3 Wochen
Ich habe bei einem Onlineseminar mitgemacht und fand die beiden Tage wirklich klasse gestaltet. Die Themen waren lehrreich und interessant. Es wurde alles verständlich in einer sehr angenehmen Atmosphäre übermittelt. Nach diesem Seminar fühle ich mich definitiv besser auf die Prüfung vorbereitet und sicherer in den einzelnen Themengebieten. Großes Lob an das Team!
Lini Lein
Profilbild von Anke Geiger
vor einem Monat
Liebes Dozenten Team! Herzlichen Dank für die tolle Ausbildung zum Heilpraktiker! Das lernen hat sehr viel Spaß gemacht! Auch die schwierigeren Themenkomplexe hervorragend erklärt! Super 👍 jetzt beginnt für mich die Zeit zum vertiefen und nächstes Jahr im Oktober die Prüfung anzustreben! Danke an die tolle Organisation & EDV ! Klasse 🍀 Den nächsten Kurs möchte ich auch wieder bei Euch absolvieren!
Anke Geiger

Massage lernen - wohltuende Wärme für Körper und Seele

Am Anfang eines jeden neuen Jahres nehmen sich unzählige Menschen vor, mehr Achtsamkeit ins eigene Leben zu bringen. Doch der einkehrende Alltag fordert seinen Tribut - Stress und Hektik bestimmen wieder zunehmend das Leben. Dabei kann eine kleine Auszeit wahre Wunder bewirken und Kraft fürs Alltägliche schenken. In sehr anstrengenden Lebenssituationen verstärkt sich die Sehnsucht nach Ruhe, Geborgenheit, Nähe und Zuwendung. Durch die sanften Berührungen einer Massage werden körpereigene Botenstoffe ausgeschüttet, die uns wieder Glück empfinden lassen und zusätzlich das Immunsystem stärken sowie vor krankmachenden Stress schützen.

Warum Berührung so wichtig für uns ist

Eine Studie hat ergeben, dass sich fast jeder dritte Deutsche nach Geborgenheit sehnt und sich wünscht, viel öfter mal umarmt oder gedrückt zu werden. Dieses Grundbedürfnis der Menschen ist überlebenswichtig, es betrifft unsere ganze Persönlichkeit, berührt die Seele und baut emotionale Spannungen ab. Kinder oder Babys, die frühzeitig einen Mangel an körperlicher Zuwendung erleben mussten, werden zeitlebens auf der Suche nach Wärme und Geborgenheit sein und können doch Nähe nur ganz schwer zulassen. Der Wunsch nach Hautkontakt, Berührungen und des sich selbst wieder Spürens, erklärt auch den derzeitigen Boom im Massage- und Wellnessbereich. Beim Massage lernen stellt man schnell fest: Berührung ist nicht nur ein bloßes Anfassen, Berührung ist reine Magie, denn sie heilt Körper, Geist und Seele zugleich. Die sanften Streicheleinheiten wirken sich positiv auf die Gesundheit aus, in dem sie:

  • Stress entgegenwirken
  • den Blutdruck senken,
  • Ängste und Schmerzen mindern,
  • das Immunsystem stärken.

Hot-Stone-Massage -Wärme, die Wunder bewirkt

Wer sich Gedanken über sein Leben macht, etwas ändern oder aus dem stetigen Hamsterrad aussteigen möchte, der kommt um gesundheitsfördernde Maßnahmen nicht herum. Sich wieder Zeit für sich selbst nehmen, den Alltag ausblenden und Geborgenheit und Wärme spüren - die Hot-Stone-Massage vereint viele dieser Wünsche in sich.

Vor allem für Betroffene, die mit starken Rückenschmerzen leben, kann eine Hot-Stone-Massage ein reiner Segen sein. Oftmals gehen diesen Leiden innere Konflikte, Überforderung im Beruf sowie eine Überlastung von Muskeln voraus. Doch auch Stress, stetiger Zeitdruck und einseitige Bewegungsabläufe fördern das Problem mit dem Kreuz. Wärme und liebevolle Massagen können in diesem Fall wahre Wunder bewirken, denn sie unterstützen das Loslassen durch achtsame Berührung und bringen Körper, Geist und Seele wieder ins harmonische Gleichgewicht.

Massage lernen - der Ursprung der Wärmetherapie

Ein Energieaustausch findet bereits durch einfaches Berühren statt. Richtet man heutzutage den Blick in andere Kulturkreise, dann findet man unzählige positive Beispiele, wie Körperkontakte glücklich machen. Vor allem südliche Regionen sind dafür bekannt, Kinder, Freunde und Familienmitglieder regelrecht durchzuknuddeln, zu drücken und zu herzen. Die körperlichen Bedürfnisse stehen hier stets im Vordergrund. So entstehen Nähe, Vertrauen und das Gefühl von Verlässlichkeit - Aspekte, die unser Zusammenleben immens beeinflussen. Auch Naturvölker frönten diesen wertvollen Ritualen. Sie befassten sich auch mit der wohltuenden Wirkung von Wärme für das Wohlbefinden. Einige Kulturen entdeckten die positiven Eigenschaften der Lavasteine für sich und wenden diese Massageart bis heute an. Mittlerweile hat diese wohltuende Massagetechnik auch in Europa Einzug gehalten und ist aus dem Wellnessbereich nicht mehr wegzudenken.

Wirkungsweise und Anwendungsgebiete der heißen Steine

Nicht nur Frauen, auch immer mehr Männer entdecken nicht nur wohltuende Massagen für sich, sondern auch das Massage lernen. Vor allem die Hot-Stone-Massage kann effektiv dazu beitragen, ausgeprägten Verspannungen den Kampf anzusagen. Gleichzeitig bietet sie auch Klienten ohne Schmerzsymptomatik eine wundervolle Möglichkeit der Entspannung und der Prävention. Die Wärme lässt uns zur Ruhe kommen, das ewige Gedankenkarussell steht still, die Atmung verliert ihre Hektik- nur der Moment ist wichtig und zählt. Beim Massage lernen erfahren Interessierte viel über Indikationen sowie Kontraindikationen. Die tiefenwirksame Wärme der Steine hilft zum Beispiel bei:

  • Durchblutungsstörungen,
  • Gelenkproblemen,
  • Stress,
  • Rückenschmerzen,
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Schlaflosigkeit,
  • innere Unruhe.

Besondere Aufmerksamkeit wird beim Massage lernen den Kontraindikationen geschenkt werden. Erkrankungen, bei denen eine Hot-Stone-Massage nicht zum Einsatz kommen sollte, sind:

  • Diabetes,
  • Tumore,
  • Venenerkrankung,
  • Herzerkrankung,
  • Trauma,
  • Depressionen.

Ablauf einer Hot-Stone-Massage

Vor jeder Massage steht das Gespräch zwischen Therapeut und Klient. Nur so können bereits im Vorfeld Missverständnisse ausgeschlossen und Vorlieben bzw. Abneigungen klar definiert werden. Soll die Hot-Stone-Massage der reinen Prävention oder Wellnessanwendung dienen, dann könnend die Steine, je nach Wunsch, auf die verschiedensten Körperregionen ausgebreitet werden. Das kann zum Beispiel auch der sensible Gesichtsbereich sein. Bei einer gezielten Schmerzbehandlung kommt bevorzugt dieser Bereich in den Genuss der Wärmebehandlung.

Die Therapiesteine werden auf eine angenehme Temperatur erhitzt, die 50 Grad Celsius nicht überschreiten sollte. Danach werden die Steine auf den jeweiligen Körperstellen ausgelegt. Duftende Öle können helfen, die Massage sowie die Durchblutung zu unterstützen. Bereits nach kurzer Zeit verspürt der Klient eine schmerzstillende Wirkung oder ein angenehmes Wohlgefühl, welches sich über den gesamten Körper ausbreitet.

Zusammenfassung HST-Massage

Ausgebildete Masseure besitzen die wundervolle Gabe nur alleine mit ihren Händen viel Gutes zu tun. Sie sprechen ein Grundbedürfnis des Menschen an, schenken Geborgenheit, Vertrauen und setzen innere sowie äußere Heilmechanismen in Gang. Kaum ein Beruf gestaltet sich so abwechslungsreich und bietet solche vielfältigen Entwicklungschancen. Die Kurse zum Massage lernen bieten eine solide Grundausbildung, die es jedem Teilnehmer und Interessenten ermöglicht, nach Beendigung der Weiterbildung professionell im Gesundheits- und Wellnessbereich tätig zu werden.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen zeitlich unbefristeten 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.