Google Bewertung
4.9

Basierend auf 1029 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
1029 Rezensionen
Profilbild von Birgit Eigel
in der letzten Woche
Es war eine gute Entscheidung diese Akademie zu wählen. Hier konnte ich meine Fähigkeiten erweitern und vertiefen. Von einem wunderbaren Dozenten begleitet der mit viel Herz auf jeden Einzelnen einging. Individuell zugeschnitten. Spaß kam dabei auch nicht zu kurz. Ich kann diese Akademie nur empfehlen. Gerne wieder. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten.
Birgit Eigel
Profilbild von Mandy Isler
vor einer Woche
Ich habe einen 6 tägigen Kurs zum Fachpraktiker für Masage absolviert und war sehr zufrieden. Der Dozent hatte eine positive Energie wodurch es nicht langweilig wurde und es einfach Spaß gemacht hat. Die Gruppe war toll und ich habe mich in den Tagen sehr wohl gefühlt. Durch die vielen praktischen Übungen konnte ich alles erlernte besser aufnehmen und auch gleich ausüben. Ich kann den Kurs sehr empfehlen.
Mandy Isler
Profilbild von Ivan A.
vor einer Woche
Ich habe kürzlich einen Massagekurs an der WIP Akademie besucht und bin sehr begeistert! Unser Kursleiter war äußerst kompetent und sehr geduldig. Er hat uns die verschiedenen Techniken mit großer Präzision und Klarheit beigebracht, was das Lernen sehr angenehm und verständlich gemacht hat. Besonders beeindruckt hat mich die praktische Anwendung der gelernten Inhalte.
Ivan A.
Profilbild von Lini Lein
vor 3 Wochen
Ich habe bei einem Onlineseminar mitgemacht und fand die beiden Tage wirklich klasse gestaltet. Die Themen waren lehrreich und interessant. Es wurde alles verständlich in einer sehr angenehmen Atmosphäre übermittelt. Nach diesem Seminar fühle ich mich definitiv besser auf die Prüfung vorbereitet und sicherer in den einzelnen Themengebieten. Großes Lob an das Team!
Lini Lein
Profilbild von Anke Geiger
vor einem Monat
Liebes Dozenten Team! Herzlichen Dank für die tolle Ausbildung zum Heilpraktiker! Das lernen hat sehr viel Spaß gemacht! Auch die schwierigeren Themenkomplexe hervorragend erklärt! Super 👍 jetzt beginnt für mich die Zeit zum vertiefen und nächstes Jahr im Oktober die Prüfung anzustreben! Danke an die tolle Organisation & EDV ! Klasse 🍀 Den nächsten Kurs möchte ich auch wieder bei Euch absolvieren!
Anke Geiger

Massage Anleitung nach Maß

Zwei Drittel der deutschen Bevölkerung leiden mindestens ein Mal im Jahr an Rückenschmerzen. Aufgrund dieser Zahlen kann davon ausgegangen werden, dass diese Belastungen trotz medizinischer Fortschritte nach wie vor ein Buch mit vielen Siegeln ist. Die Schmerzen zeigen sich in vielerlei Ausprägungen, genauso unterschiedlich sind die Ursachen des Leidens.

Zu den Therapieformen bei Rückenschmerzen und zur Vorbeugung werden häufig Massagen angewendet. Doch massieren ist nicht gleich massieren, wer genau nach einer Massage Anleitung vorgeht, vermeidet zusätzliche Schmerzen oder Fehlbehandlungen.

Rückenschmerzen - ein Problem der modernen Zivilisation?

Aufgrund von Befragungen in der Bevölkerung ergaben sich erschreckende Zahlen. Zwei Drittel der Menschen in Deutschland leiden mindestens einmal jährlich unter Rückenschmerzen, ein Drittel gab an, akut an Schmerzen an der Körperrückseite zu leiden. Auf medizinischem Gebiet hat sich in den letzten Jahren viel getan, doch das Leiden am "Kreuz" ist noch immer so präsent wie vor Jahrzehnten. Bei Orthopäden und Chirurgen ist es die am häufigsten dokumentierte Erkrankung, bei den Hausärzten liegt diese auf Platz drei.

Therapieformen bei Rückenschmerzen

Zur Behandlung der Schmerzen ist die Ursache maßgebend, allerdings lässt sich diese nicht immer genau definieren. Ursachen können falsche Sitzhaltung, ein Bandscheibenvorfall, innere Erkrankungen, Anspannungen und verminderter Energiefluss im Körper oder Tumore sein. In 64 Prozent der Fälle werden dem Patienten Medikamente und bei 61 Prozent Krankengymnastik verordnet, Spritzen liegen bei 44 Prozent der Anwendungen.

Massagen werden bei knapp der Hälfte der Betroffenen angewandt. Während die Präparate unter Umständen falsch ansprechen, kann anhand der richtigen Massage Anleitung der Schmerz gelindert werden oder verhindert werden, dass dieser überhaupt eintritt.

Welche Massage hilft?

Um herauszufinden, welche Massagen Linderung und Entspannung bringen, wurden bereits zahlreiche Untersuchungen angestellt. Dabei wurden Entspannungsmassagen mit Techniken aus der schwedischen Massage genutzt und mit anderen Anwendungen wie Cranio-Sacral-Therapie oder Triggerpunkt-Massage verglichen. Dabei handelt es sich um ganzheitlich-strukturelle Massagearten, welche die klassischen Techniken mit den vorgenannten kombiniert. Dabei soll dafür gesorgt werden, dass die Energieflüsse im Körper wieder ins rechte Lot gebracht werden. Nebenwirkungen traten so gut wie nicht auf, dafür aber brachte die Therapie erstaunliche Erfolge.

Massage Anleitung - die klassische Art

Nur wenige Therapien haben den breiten Wirkungsbereich einer Massage, sie wirkt von der Oberfläche der Haut bis tief in die Organe. Narbengewebe und Verklebungen können sich besser lösen, zudem hat sie eine lindernde Wirkung auf den Schmerz. Die Entspannung, der Hautkontakt und die Anregung des Stoffwechsels wirken sich positiv aus, das Schmerz empfinden wird weniger. Zudem ist die Massage eine Ergänzung zu anderen Therapien wie Angststörungen und Depressionen sowie bei einer indirekten Beeinflussung der inneren Organe. Wichtig sind die richtigen Handgriffe, am besten nach einer Massage Anleitung.

Medizinische Anwendung der klassischen Massage

Die Ärzte konzentrieren sich beim Einsatz einer Massage auf die betroffene und schmerzende Körperregion. In der Regel beginnt die Behandlung mit sanftem Streichen, die Griff-Intensität kann im Laufe der Behandlung entsprechend angepasst werden. Das Motto heißt so schwach wie möglich, so stark wie nötig. Durch Kneten, Streichen, Reiben, Vibrieren und Klopfen dringt der Behandelnde zu den tieferen Gewebeschichten vor.

Thereapieformen nach Massage Anleitung

Die klassische Massage kann bei zahlreichen Erkrankungen die Anzeichen lindern bzw. die Therapie unterstützen.

  • Erkrankungen und Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates
  • Rheumatische Erkrankungen und Arthrose.
  • Atemwegserkrankungen (Asthma, Bronchitis)
  • Hautkrankheiten
  • Wahrnehmungs- und Sensibilitätsstörungen, Multiple Sklerose, Parkinson oder neurologische Störungen,
  • psychische Überlastungsreaktionen wie Burnout-Syndrom oder Stress
  • psychosomatische Störungen

Vorgehen nach Massage Anleitung

Bei Rückenschmerzen wird bevorzugt die klassische Massage angewendet. Dabei werden mit verschiedenen Griffen das Bindegewebe und die Muskeln des Patienten bearbeitet. Die richtige Kombination nach Massage Anleitung baut Verklebungen im Gewebe ab, löst Verspannungen, regt den Stoffwechsel an, fördert die Durchblutung und sorgt für ein entspanntes Nervensystem. Der Therapeut arbeitet in erster Linie an der schmerzhaften Körperrückseite, auch andere Regionen des Körpers können eine Wirkung auf die schmerzende Hinterseite haben.

Anwendungen nach einer Massage Anleitung bringen Erfolg

Massagen können angewendet werden, bevor akute Schmerzen eintreten. Bereits bei ersten Verspannungen oder einem steifen Nacken kann eine Rückenmassage helfen, die Störfaktoren zu beseitigen. Unbewusst reiben die Betroffenen oft selbst die schmerzende Stelle, wirkungsvoll wird es mit einer professionellen Massage Anleitung.

Wirkungen einer Massage

  • Verbesserung der Blutzirkulation
  • Erhöhung der Stoffwechselaktivität
  • Verbesserung der Sauerstoffversorgung
  • Senkung des Blutdrucks
  • Verbesserter Zellstoffwechsel
  • Entspannung von Haut, Muskulatur und Bindegewebe
  • Schmerzlinderung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Ausschüttung von Entspannungs- und Glückshormonen
  • Positive Beeinflussung auf das vegetative Nervensystem.
  • Lösen von Verklebungen
  • Verbesserung der Wundheilung
  • Tiefenwirkung auf innere Organe
  • Psychische Entspannung
  • Stressreduktion und Verminderung von Anspannung
  • Lösen von seelischen Blockaden

Massage Anleitung für eine Klassische Massage

Die klassische Rückenmassage dient der Behandlung und Entspannung, sie wird an der Schulterpartie, im Nackenbereich, am hinteren Oberkörper und teilweise an Hals und Oberarmen angewendet. Öle, Steine und andere Hilfsmittel kommen oftmals zum Einsatz. Unterschieden wird zwischen indirekter und direkter Wirkungsweise der Therapie. Die direkte Art zielt auf den Anwendungsbereich der betroffenen Stellen, die indirekte oder reflektorische Wirkung zeigt die Wirkung auf die stimulierte Körperzone.

Wie genau die Anwendung funktioniert kann jeder in einem Massagekurs erlernen. Bei wellnessheimstudium.de hat der Schüler die Möglichkeit, bequem von Zuhause aus sein Zertifikat zu erlangen, bei freier Zeiteinteilung. Der Lernende hat die Möglichkeit, die verschiedenen Massagetechniken nach einer Massage Anleitung zu erlernen, darunter auch die klassische Massage.

Massagebereiche

Vor jeder Massage sollte ein angenehmes Ambiente erzeugt werden. Dazu gehören Duftlampen, Entspannungsmusik, eine angenehme Raumtemperatur und eine bequeme Liege.

Zusätzlich kann für die Behandlung Massageöl verwendet werden, der Massageempfänger sollte sich am Oberkörper frei machen. Der Masseur gibt etwas Öl in seine Hände und beginnt mit langen, großflächigen Streichungen an der Wirbelsäule entlang. Danach kann der Druck etwas verstärkt werden, zwischendurch empfehlen sich kreisende Bewegungen. Die schmerzenden Stellen sollten später länger und intensiver behandelt werden. Auch der Schulterbereich ist häufig von Schmerzen befallen, kreisende Reibungen und anschließende knetende Daumenbewegungen lösen eventuelle Verspannungen.

Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit und bedürfen der Vorbeugung und Behandlung. Medikamente alleine reichen nicht aus, eine klassische Massage ist eine hervorragende Therapiebegleitung. Gut vorbereitet und richtig nach Massage Anleitung durchgeführt kann eine Anwendung Linderung und Entspannung für den Patienten bringen. Gleichzeitig entsteht ein Glücksgefühl, Stress wird gemindert und der Behandelte erhält ein neues Wohlgefühl. Die klassische Massage ist eine Therapie für viele Anwendungsbereich und Körperzonen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen zeitlich unbefristeten 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.