Google Bewertung
4.9

Basierend auf 175 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
175 Rezensionen
Profilbild von Stephan Falkus
in der letzten Woche
Habe hier meine Personal Trainer und Trainer A, B-Lizenz gemacht. Super freundliches Personal dort, alles perfekt gelaufen. Einfach nur zu empfehlen!
Stephan Falkus
Profilbild von Mustafa Ilhan
in der letzten Woche
Sehr gute Ausbildung. Lerninhalte sind verständlich und nachvollziehbar. Da es keinen Zeitdruck gibt, ist es Stressfrei und Zeitflexibel zu lernen. Die Übungsfragen könnten nach meiner Einschätzung etwas schwerer sein. Kann die Ausbildung jeden sehr empfehlen.
Mustafa Ilhan
Profilbild von Denise Schröder
vor einem Monat
Sehr nette „Aufnahme“ in den Online-Bereich. Von der ersten Minute an, hat man das Gefühl, jede noch so ungewöhnliche Frage stellen zu dürfen. Ich konnte alles in Ruhe durcharbeiten, um an meiner Prüfung teilzunehmen. Insgesamt kann ich mit der Anmeldung zum Online-Bereich ein ganzes Jahr lang immer wieder üben und festigen. Es wird sehr professionell erläutert. Ich hab wirklich Freunde daran. Was für ein Segen, dass ich mir diese Ausbildung zu Corona-Zeiten schenken konnte und zu Hause auch immer ein „Opfer“ zum Üben habe... 😉 Ich wünsche den MA der Akademie alles Gute und allen Lernenden viel Freude und persönliche Bereicherung!
Denise Schröder
Profilbild von Roman Stemmer
vor einem Monat
Es war sehr gut. Kompetente kursleiter, super Führung durch den Kurs, fragen wurde immer gut beantwortet. Sehr lohnenswert👌👍
Roman Stemmer
Profilbild von Susanna Rehb
vor 3 Monaten
Heute war für mich die zweite Ausbildung vor Ort und diese wieder super gelungen🙏Ein gut organisiertes und total nettes Team, mit versierten Dozenten, die für eine erfrischende Atmosphäre sorgen. Die Ebene stimmt einfach und ist für alle empfehlenswert, die gern für sich und dann ggf. auch für Hilfe suchende Seelen Gutes tun möchten. Danke, dass es euch gibt💪💃🍀
Susanna Rehb

Massage Fernstudium: die Schwedische Massage lernen

Die Schwedische Massage ist heutzutage die bekannteste Massageform. Sie wird zur Behandlung von körperlichen und seelischen Beschwerden eingesetzt und nahezu von jeder Massagepraxis angeboten. In der WHI-Akademie kann die Schwedische Massage jetzt über ein Massage Fernstudium von jedermann erlernt werden. Eine hervorragende Möglichkeit, um sich eine berufliche Existenz als Massage-Experte aufzubauen.

Die Geschichte der Schwedischen Massage

Die sogenannte Klassische Massage ist die älteste Massage, aus der sich sämtliche Massageformen und Massagetechniken entwickelten. Sie wird deshalb Schwedische Massage genannt, weil sie unter anderem von dem schwedischen Gymnastik- und Fachlehrer Pehr Henrik Ling (1776-1839) weiter entwickelt wurde, der 1813 das zentrale Institut für Heilgymnastik und Massage in Stockholm gründete.

In Deutschland wurde die klassische/schwedische Massage erst Ende des 19. Jahrhunderts von dem Orthopäden Albert Hoffa eingeführt, der die Massagetechniken noch einmal verfeinerte und verbreitete. Bemerkenswert ist, dass die Massage im 19. Jahrhundert ausschließlich von Ärzten angewendet wurde. Heute wird sie nahezu ausschließlich von Physiotherapeuten und Masseuren ausgeführt, welche die Massagetechniken gründlich erlernt haben. Beispielsweise über ein Massage Fernstudium der WHI-Akademie.

Die Schwedischen Massage wird beispielsweise hier eingesetzt...

  • um die Körpermuskulatur zu entspannen,
  • um die Wundheilung zu verbessern,
  • um den Zellstoffwechsel im Gewebe anzuregen,
  • um die Blutdruck und Pulsfrequenz zu senken,
  • um die Durchblutung zu steigern,
  • um Schmerzen zu lindern,
  • um Narbenbildung zu lindern und Narben zu lösen,
  • um die Entspannung zu fördern und um Stress zu reduzieren.

Es steht fest, dass die Schwedische Massage bzw. die klassische Massage, die Grundlage für eine berufliche Karriere in der Sport- und Wellness-Branche ist, weil die Massage ein wesentlicher Teil von sämtlichen Wellnessanwendungen ist und nahezu alle anderen Massagearten auf der Schwedischen Massage aufbauen. Deshalb wird auch eine Massageausbildung zwingend benötigt, wenn der Beruf des Masseurs angestrebt wird. Eine staatlich anerkannte Ausbildung, bei der auch die Schwedische Massage und unterrichtet wird, bietet beispielsweise die WHI-Akademie mit einem Massage Fernstudium an.

Warum der Massage-Experte eine hervorragende Berufswahl ist

Weil in keiner anderen Branche derartiger Bedarf und ein solches Wachstum vorhanden sind. Und das unabhängig von allen Konjunkturschwankungen. Rund 85 Milliarden Euro werden jährlich in Deutschland für die Gesundheit und das Wohlbefinden ausgegeben. Dem Masseur stehen viele Betätigungsbereiche zur Verfügung. Er ist kein gewöhnlicher Masseur und kann daher auch in Einrichtungen wie Reha Kliniken oder Krankenhäusern, Altenheimen etc. tätig werden.

Ein Massage-Experte kann im Angestelltenverhältnis tätig werden oder freiberuflich arbeiten. Er ist zeitlich flexibel, weil er sich größtenteils seine Arbeitszeit selbst einteilen kann. Der finanzielle Aspekt überzeugt sowohl beim Angestellten als auch beim Selbstständigen. Denn die Verdienstmöglichkeiten sind schon für den Einsteiger ausgezeichnet. Hinzu kommt noch ein weiterer positiver Effekt: Es handelt sich um einen Beruf, der tiefe Befriedigung verschafft, weil der Masseur in der Lage ist, die körperlichen und seelischen Beschwerden anderer Menschen zu heilen und zu lindern.

Das Massage Fernstudium als "Sprungbrett" in die Zukunft nutzen

Die meisten Menschen entscheiden sich für ein Massage Fernstudium, wenn Sie sich als Massage-Experte ausbilden lassen möchten. Weil es die ideale Alternative zur klassischen Ausbildung als Physiotherapeut ist. Denn wer sich für ein Massage Fernstudium entscheidet, bleibt in jeder Hinsicht flexibel, zumindest, wenn er die Fernlehrgänge der WHI-Akademie in Anspruch nimmt.

Während der Ausbildung als Psychotherapeut muss der Schüler regelmäßig anwesend sein. Im Massage Fernstudium hingegen kann er lernen, wenn er Zeit dazu hat. Natürlich muss auch in einem Fernstudium viel Zeit investiert werden, doch richteten sich die Unterrichtszeiten nicht nach der Uhrzeit. Der Schüler lernt überwiegend in privater Atmosphäre vor dem Bildschirm. Wichtige Arbeitsunterlagen werden postalisch zugeschickt. So ist es beispielsweise möglich, neben dem Massagefernstudium noch beruflich tätig zu sein, was den Vorteil bringt, dass während der Ausbildung nicht auf das gewohnte Einkommen verzichtet werden muss.

Das Massage Fernstudium in der WHI-Akademie bietet dem Teilnehmer zusätzliche Vorteile:

  • es werden keine Vorkenntnisse benötigt
  • die Ausbildung ist in jedem Alter möglich
  • es sind keine Schulabschlüsse erforderlich
  • das Lehrmaterial durchläuft ein ständiges Update und wird kontrolliert
  • die Schüler werden von staatlich anerkannten Therapeuten unterrichtet
  • es wird nur ein PC und/oder ein DVD-Player benötigt
  • das Massage Fernstudium ist zertifiziert

Fazit & Ausblick

Die Schwedische Massage ist die Grundlage, um im Fitness- und Wellness-Bereich Fuß zu fassen, wenn man sich eine sichere und zukunftsträchtige Existenz aufbauen möchte. Die WHI-Akademie bietet ein solches Massage Fernstudium an, das unter anderem die Schwedische Massage beinhaltet, die beherrscht werden sollte, wenn eine Lizenz als Massage-Experte das Ausbildungsziel ist.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Dein Heimstudium zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code zugeschickt bekommen.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

YouTube
Instagram
Facebook
LinkedIn
RSS
Copyright © 2021 WHI.
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.