Google Bewertung
4.9

Basierend auf 1039 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
1039 Rezensionen
Profilbild von Barbara Jagodzinski
vor einer Woche
Die Online Ausbildung war inhaltlich sehr gut aufgebaut. Zwischendurch hätte ich mir gewünscht, mit einem anderen Kapiteln weiterzumachen und nicht strikt Thema für Thema abzuarbeiten. Dank der Quiz nach jedem Thema hatte ich zumindest immer einen Überblick, wo ich noch einmal nachlesen muss. Ich werde meine nächsten Kurse auch hier buchen und vielleicht sogar das tolle Team persönlich kennenlernen. Danke an alle.
Barbara Jagodzinski
Profilbild von Birgit Eigel
vor 3 Wochen
Es war eine gute Entscheidung diese Akademie zu wählen. Hier konnte ich meine Fähigkeiten erweitern und vertiefen. Von einem wunderbaren Dozenten begleitet der mit viel Herz auf jeden Einzelnen einging. Individuell zugeschnitten. Spaß kam dabei auch nicht zu kurz. Ich kann diese Akademie nur empfehlen. Gerne wieder. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten.
Birgit Eigel
Profilbild von Ivan A.
vor 4 Wochen
Ich habe kürzlich einen Massagekurs an der WIP Akademie besucht und bin sehr begeistert! Unser Kursleiter war äußerst kompetent und sehr geduldig. Er hat uns die verschiedenen Techniken mit großer Präzision und Klarheit beigebracht, was das Lernen sehr angenehm und verständlich gemacht hat. Besonders beeindruckt hat mich die praktische Anwendung der gelernten Inhalte.
Ivan A.
Profilbild von Lini Lein
vor einem Monat
Ich habe bei einem Onlineseminar mitgemacht und fand die beiden Tage wirklich klasse gestaltet. Die Themen waren lehrreich und interessant. Es wurde alles verständlich in einer sehr angenehmen Atmosphäre übermittelt. Nach diesem Seminar fühle ich mich definitiv besser auf die Prüfung vorbereitet und sicherer in den einzelnen Themengebieten. Großes Lob an das Team!
Lini Lein
Profilbild von Anke Geiger
vor einem Monat
Liebes Dozenten Team! Herzlichen Dank für die tolle Ausbildung zum Heilpraktiker! Das lernen hat sehr viel Spaß gemacht! Auch die schwierigeren Themenkomplexe hervorragend erklärt! Super 👍 jetzt beginnt für mich die Zeit zum vertiefen und nächstes Jahr im Oktober die Prüfung anzustreben! Danke an die tolle Organisation & EDV ! Klasse 🍀 Den nächsten Kurs möchte ich auch wieder bei Euch absolvieren!
Anke Geiger

Urlaub vom Alltag mit hochwertigen Wellnessanwendungen

Manchmal muss es einfach sein: ein ganzer Tag nur für das eigene Wohlbefinden. Handy, Telefon und Computer haben Pause, es ist verwöhnen lassen und entspannen angesagt. Am besten ist ein solcher „Kurzurlaub“ in einer Wellnesseinrichtung wie beispielsweise einem Wellnessressort oder einem Schwimmbad mit Wellnessbereich möglich. Gerade die Kombination verschiedener Angebote kann sehr wohltuend für Körper und Geist sein, da sie sich sehr gut ergänzen.

So wird der Saunabesuch vielleicht noch entspannender, wenn die erwärmte Muskulatur durch eine Wellness-Massage zusätzlich gelockert wird. Auch Solebad und Massage unterstützen sich gegenseitig und verstärken so ihre Wirkung. Optimal ist es natürlich, wenn die Uhr dabei nicht im Nacken sitzt und am besten der ganze Tag für das Entspannen reserviert ist.

Wie oft sollte man saunieren? Hierzu gibt es keine feste Vorgabe, aber je öfter Sie die Sauna in der Woche oder am Wochenende einplanen können, desto besser. Achten sollte man jedoch auf jeden Fall auf eine ausreichende Erholungszeit, denn der Köper muss die Wärme (Überhitzung) noch Stunden später verarbeiten und daraus erst einen Trainingseffekt erzielen. Geht man zu häufig (schnell) hintereinander in die Sauna, kann das den Körper auch schwächen.

Insgesamt kann man sagen, dass ein langsames Gewöhnen an die Temperatur die richtige Vorgehensweise ist, denn kleinen Anpassungen schafft der Körper leicht und nahezu unbemerkt. Beim sportlichen Training z.B. ist es genauso, hier sollte auch nur immer eine minimale Steigerung vollzogen werden, um Überlastungserscheinungen zu vermeiden.

Wichtig ist zudem, sich vor dem ersten Saunabesuch einmal komplett untersuchen zu lassen. Gerade das Herz-Kreislauf-System sollte überprüft werden, wozu sich ein EKG (Elektrokardiogramm), Blutuntersuchungen oder auch ein Ergometer-Test gut eignen. Dadurch kann der geschulte Mediziner und Heilpraktiker erkennen, ob ein Risiko bezüglich der geplanten Saunabesuche besteht bzw. ob ein Problem mit dem Herzen oder dem Kreislauf vorliegen. Wenn man ein positives Feedback bekommen hat, steht dem ersten Saunabesuch nichts mehr im Wege. Lassen Sie sich an diesem Tag viel Zeit, Ruhe und versuchen Sie möglichst keine weiteren Termine mehr nach dem Saunabesuch einzuplanen, damit der Körper ausreichend Zeit zur Erholung hat. Im Optimalfall gehen Sie nach dem Saunabesuch entspannt nach Hause und ruhen sich weiterhin aus, bis zum nächsten Tag. So kann der Körper sich der Belastung anpassen, daran gewöhnen und beim nächsten Saunabesuch noch besser die Wärme und Belastung des HKL-Systems tolerieren.

Massieren lernen leicht gemacht

Bei der Wahl der individuell auf den Klienten abgestimmten Wellnessanwendungen kann ein Wellnessprofi beratend zur Seite stehen. Bei Wellnessheimstudium International (WHI) werden während der Massage Ausbildung zum/zur Praktiker/in für Wellness-Massage außer den Massagetechniken auch weitere Wellnessanwendungen gelehrt. Dazu gehören Sauna, Bäder und Packungen. Für die WHI Wellness Ausbildung, die als Fernstudium absolviert wird, gelten keine Altersbeschränkungen. Darüber hinaus sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Hochwertiges Lehrmaterial beim Fernstudium

Das Lernen bei freier Zeiteinteilung geschieht in der Massage Ausbildung der WHI-Akademie mittels eines detaillierten Skripts. Zusätzlich werden Lehrvideos an die Teilnehmer versendet, um das Massieren Lernen zu veranschaulichen. Die Teilnehmer/innen erhalten selbstverständlich das WHI-Zertifikat in deutscher Sprache. Außerdem können sie gegen eine geringe Gebühr das englischsprachige WHI-Zertifikat erhalten, um eine Referenz für internationale Kunden vorweisen zu können. Die Praktiker für Wellness-Massage können in Wellnessinstituten oder Massagepraxen arbeiten und den Wellnesstag ihrer Klienten zum wahren Kurzurlaub werden lassen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen zeitlich unbefristeten 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.