Häufige Fragen (FAQ) zum WHI-Heimstudium

Die häufigsten Fragen im Überblick zu allen Video-Fernlehrgängen der WHI-Akademie

Als Interessent haben Sie sicher unterschiedliche Fragen, die vor Beginn eines Fernlehrgangs besprochen und geklärt werden sollten. Wir haben für Sie bereits eine umfassende Sammlung "Häufige Fragen" erarbeitet. KLICKEN Sie bitte einfach auf die jeweilige Frage, die Sie interessiert, und die Antwort wird sofort angezeigt...

---------------------------------------------

WHI-International ist als Fernlehrakademie dazu berechtigt, Ihnen ein persönliches, auf Ihren Namen lautendes Zertifikat auszustellen. Dieses Zertifikat senden wir Ihnen gleich mit der Lieferung des Studienmaterials in einer Postsendung mit - eine Abschlussprüfung ist dafür nicht notwendig. Auf dem Zertifikat steht selbstverständlich, dass Sie die Ausbildung bei uns erfolgreich absolviert haben, jedoch nicht, dass es sich dabei um ein "Heimstudium/Fernlehrgang bzw. Video-Lehrgang" handelte, da die Angabe rechtlich nicht vorgeschrieben ist.

Optimale Anerkennung bei Bestellung der "WHI-Kombi-Sets":

Wenn Sie sich dafür entscheiden, unser komplettes Video-Lehrprogramm zu bestellen (Kombi-Sets BASIC, MEDIUM oder PROFI), erhalten Sie dadurch eine perfekte, praxisnahe Wissensvermittlung. Dies belohnen wir, indem wir Ihnen statt der Einzelzertifikate ein umfassendes deutsches Zertifikat mit dem Abschluss "Zertifizierte/r PRAKTIKER/IN für Wellness-Massage (WHI)" verleihen. Da es zudem heutzutage oft nicht immer ausreicht, eine regionale Auszeichnung zu besitzen (internationale Nachweise sind gefragter denn je), erhalten Sie zusätzlich auch gleich das internationale „WHI-Certificate“ (handgesiegelt). Das renommierte WHI-Certificate (International Wellness Certificate) in englischer Sprache ist Ihr Aushängeschild im Berufsalltag. Es trägt zur Anerkennung Ihrer Qualifikationen im In- und Ausland bei und stärkt gleichzeitig Ihr Prestige und Ansehen bei internationalen und nationalen Kunden. Beide Zertifikate sind lebenslang gültig und gelten als anerkannter Nachweis Ihrer Teilnahme am kompletten WHI-Heimstudium.

Dies ist ein weiterer großer Vorteil des Video-Heimstudiums/Fernlehrgangs: Eine Abschlussprüfung findet nicht statt, denn diese führt oft zu Unsicherheit, Stress, Unruhe und verhindert ein entspanntes Lernen zu Hause. Die besten Resultate erzielen unsere Teilnehmer, wenn sie sich die Zeit frei einteilen können und immer dann mit dem Video lernen, wenn sie Spaß haben und motiviert sind. Eine Abschlussprüfung des jeweiligen Video-Heimstudiums/Fernlehrgangs findet daher nicht statt und ist auch nicht gewünscht.

Wir verwenden die Begriffe "Fernlehrgang" und "Heimstudium" immer gleich, also als Synonyme, ohne Unterschiede. Unsere WHI-Akademie bietet Ihnen verschiedene Video-Fernlehrgänge zum Kauf an (zum Einmalpreis, kein Abonnement), die Sie flexibel erwerben und somit Ihr Fachwissen Schritt-für-Schritt erweitern können.

Selbstverständlich! Die zertifizierten WHI-Video-Heimstudiengänge sind für Anfänger und auch Profis gleichermaßen gut geeignet. Sie benötigen für Ihre Teilnahme keine Vorkenntnisse. Dies unterscheidet unsere Wellness-Akademie von vielen anderen Lehrinstituten.

Natürlich, das ist kein Problem! Unsere älteste Teilnehmerin war bisher 73 Jahre alt und hat mit vielen Video-Fernlehrgängen erfolgreich zu Hause gelernt und die Techniken in die Praxis umgesetzt. Ein wesentlicher Bestandteil, um langfristig im Wellnessbereich Erfolg zu haben, ist der individuelle Umgang mit Menschen und eine gute Lebenserfahrung - beide Fähigkeiten wachsen mit dem Alter! Haben Sie also keine Scheu, auch in der zweiten Lebenshälfte einen neuen Beruf bei uns zu erlernen.

Nein, alle Fachbegriffe werden in deutscher Sprache erläutert. Es ist gibt keine Vorschrift, die es erfordert, die lateinische oder englische Bezeichnung anatomischer und physiologischer Begriffe zu kennen. Vielmehr legen wir Wert auf das Verständnis der Vorgänge im Körper, die wir unseren Teilnehmern anschaulich innerhalb des Heimstudiums erläutern.

Ja, Sie können sofort starten und selbständig arbeiten oder natürlich auch angestellt in Einrichtungen wie Thermen, Wellness-Studios, Massagepraxen, Fitnessstudios usw. tätig werden.

Ja, das ist erlaubt und wird von vielen WHI-Absolventen auch erfolgreich umgesetzt.

Viele Fragen tauchen immer erst nach der Ausbildung auf – dieses Phänomen kennen Sie sicher auch. Wir bieten daher unseren Kunden die Möglichkeit, nach der Ausbildung bzw. Absolvierung der Fernlehrgänge unseren kostenlosen Beratungsservice in Anspruch zu nehmen. Ob per Email, Telefon oder Skype - wir sind fast durchgängig erreichbar und freuen uns auf Fragen. Dieser Service ist gegenüber anderen Wellness-Ausbildungsinstituten nahezu einmalig in Deutschland, worauf wir sehr stolz sind.

Die Bestellung erfolgt einfach direkt über diese Webseite (Auswahl oben rechts im Hauptmenü) und kann ganz bequem in 3 Schritten innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden.

Direkt mit Ihrer Onlinebestellung können Sie schon die Zahlung über die Dienste Paypal, Amazon-Payments oder Sofortüberweisung.de vornehmen. Diese Zahlungsmethoden sorgen für eine schnelle und sichere Zahlung und ermöglichen uns, Ihr Lernmaterial sogar noch am gleichen Tag (werktags, Bestellung muss bis 18.00 Uhr bei uns eingetroffen sein) per Post an Sie zu versenden. Sie können natürlich auch ganz traditionell per Banküberweisung bezahlen. Sobald dann der Betrag unserem Konto gutgeschrieben wurde (ca. 2-5 Werktage), geben wir Ihr Ausbildungsmaterial in den Versand.

Selbstverständlich! Als deutscher Gewerbetreibender sind wir zur Rechnungsausstellung an unsere Kunden verpflichtet. Sie erhalten daher immer eine vollständige Rechnung, die wir Ihnen als PDF-Datei direkt in der Emailbestätigung nach Ihrer Onlinebestellung zumailen.

Unsere Dozenten verfügen über staatlich anerkannte, therapeutische und/oder sport- und wellnessorientierte Berufsabschlüsse (Masseure, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ärzte, Sportlehrer etc.) und/oder vielfältige Fachfortbildungsnachweise innerhalb des internationalen Massage- und Wellnessbereichs, sind seit vielen Jahren erfolgreich selbständig tätig und geben ihr Wissen mit Leidenschaft an die Heimstudienteilnehmer weiter.

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von so genannten "Wellnessverbänden", die jedoch oftmals nur kommerzielle Zwecke verfolgen und hohe Aufnahmegebühren verlangen. Die WHI-Akademie benötigt keinen Verband, der als Werbeträger fungiert. Die beste Werbung für uns sind die unzähligen Weiterempfehlungen zufriedener Kunden.

Fotos und Erfahrungsberichte von ehemaligen Kunden können Sie direkt auf unserer Webseite finden.

Der größte Vorteil für Sie als Kunde liegt in der Transparenz und der damit möglichen Nachprüfbarkeit unserer Angaben und Registrierungen. Unsere Firmengruppe ist ins deutsche Handelsregister eingetragen und auch bei der IHK (Industrie- und Handelskammer) als ordentliches Mitglied geführt. Die Jahresabschlüsse unserer Gesellschaft können im deutschen Bundesanzeiger jedes Jahr offen eingesehen werden. Zuletzt möchten wir noch erwähnen, dass wir jederzeit persönlich erreichbar sind und bei Problemen immer individuelle Lösungen mit Ihnen erarbeiten.

Facebook
Twitter
Google Plus
RSS
Copyright © 2017 wellnessheimstudium.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim