Google Bewertung
4.9

Basierend auf 688 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
688 Rezensionen
Profilbild von Tian Marx
vor 3 Wochen
An sich eine sehr gute Ausbildung. Die 4 Sterne kommen dadurch, dass die ein oder andere Studie bereits überholt ist und somit 3-4% vom gesamten Kurs nicht mehr zu 100% korrekt sind. Ein weiterer Punkt ist, dass die Antwortmöglichkeiten im Quiz teilweise nicht ganz mit dem Wortlaut aus den vorherigen Texten übereinstimmten, wodurch etwas Verwirrung entstand. Sonst insgesamt sehr positiv begeistert und durchaus weiterzuempfehlen.
Tian Marx
Profilbild von Britta Krüll
vor einem Monat
Gute Ausbildung mit Basiswissen. Lehrgang ist für jedermann und gut zu lernen. Fotos und Übungen sollten etwas zeitgemäßer werden. Generell können einige Kapitel überholt werden. Im Allgemeinen aber ein grundsolider Lehrgang. MC-Fragen hinter den Kapiteln sind super zum Wiederholen.
Britta Krüll
Profilbild von Jeannine Manteuffel
vor 2 Monaten
Ich habe mein Fernstudium hier absolviert. Die Ausbildung hat mir sehr gut gefallen. Man lernt deutlich mehr als bei anderen Anbietern.☺️ Bei Fragen hat man immer einen Ansprechpartner. Meine Dozentin war eine ganz liebe Seele. Vielen Dank für die Zeit.
Jeannine Manteuffel
Profilbild von Melanie H.
vor 3 Monaten
Ich beziehe mich auf das online-Seminar vom 15./16.10., Ausbildung zum Fitnesscoach. Ich war positiv überrascht, habe noch nie vorher an einem online-Seminar teilgenommen. Die Dozenten waren super, haben das Seminar erstklassig gestaltet, den Inhalt spannend vermittelt. Ich bin nicht eine Minute vor dem PC müde geworden. Ich hatte schnell das Gefühl dabei zu sein. Die technische Vorbereitung und Organisation hat sehr gut funktioniert - auch für online-ungeübte Personen leicht zu bewältigen. Danke
Melanie H.
Profilbild von Nicoletta Strachun
vor 4 Monaten
Die Studienunterlagen waren in Ordnung, die Korrekturen extrem schnell und persönlich.Die Betreuung war zu jeder Zeit herausragend. Das Praxisseminar hätte besser nicht sein können. Es war perfekt vorbereitet und ließ trotzdem Zeit für Spontanes und Fragen. Die Atmosphäre war herzlich, warm und trotzdem professionell. Große Empfehlung von meiner Seite. Hier ist man wirklich gut aufgehoben. Danke auch nochmal dafür!
Nicoletta Strachun

Lymphdrainage selber machen

Rund zwei Liter Lymphflüssigkeit zirkulieren täglich im menschlichen Körper. Staut sich diese Flüssigkeit, weil die Pumpfunktion des Gefäßsystems nicht ausreichend arbeitet, sammelt sie sich im Gewebe, was daraufhin anschwillt. Mittels einer manuellen Lymphdrainage kann die Lymphflüssigkeit wieder zum Fließen gebracht werden.

Behandlungen sind jedoch zeitraubend, denn in einer einzigen Sitzung lassen sich die Beschwerden nur äußerst selten vollkommen beseitigen. Deshalb empfiehlt es sich, die manuelle Lymphdrainage zu erlernen. Wer eine Lymphdrainage selber machen kann, kann sich und andere Menschen, beispielsweise den erkrankten Partner oder Patienten kostengünstig und zeitsparend behandeln.

Was bewirkt die Lymphdrainage im menschlichen Organismus?

Das Lymphgefäßsystem dient der Entschlackung und inneren Reinigung. Giftstoffe jeglicher Art, die für den Blutkreislauf zu umfangreich sind, werden über das Lymphgefäßsystem abtransportiert. Ist das Lymphgefäßsystem überlastet oder kann die Lymphflüssigkeit nicht abfließen, weil der natürliche Abfluss beispielsweise durch Operationen gestört ist, kommt es zur Stauung von Gewebeflüssigkeit. In der Regel treten dann sichtbare Schwellungen an den Armen und Beinen auf. Es kann vereinzelt aber auch vorkommen, dass eine Stauung äußerlich nicht sichtbar ist. Durch die Verwendung spezieller Handgriffe und Massagetechniken wird der Lymphfluss wieder angeregt, worauf die angestaute Flüssigkeit abgeleitet wird.

Warum sollte die Lymphdrainage vor der Anwendung erlernt werden?

Wer die Lymphdrainage selber machen möchte, muss wissen, dass es sich hierbei um keine gewöhnliche Massageanwendung, sondern um eine Behandlung am menschlichen Körper handelt. Unerfahrenen Anwendern können viele Fehler unterlaufen, die für den Patienten nicht ohne Folgen bleiben. Drückt der Anwender beispielsweise zu fest zu, verschließen sich die Lymphkapillaren unter der Haut, womit kein Abtransport der Lymphflüssigkeit mehr möglich ist. Aus diesem Grund darf die manuelle Lymphdrainage ausschließlich von eigens ausgebildeten Physiotherapeuten und Masseuren durchgeführt werden.

Ein Masseur muss beispielsweise auch imstande sein, zu erkennen, ob und wie viel Flüssigkeit sich im Gewebe des Patienten angestaut hat. Selbst, wenn äußerlich kaum eine Schwellung sichtbar ist. Wer eine Lymphdrainage selber machen möchte, nimmt Verantwortung auf sich, vor allem dann, wenn er andere Menschen behandelt.

Weshalb die Lymphdrainage selber machen?

Wer eine Lymphdrainage selber machen kann, kann sich selbst und andere Menschen behandeln. Im privaten Bereich ist das Erlernen der Techniken sinnvoll, wenn jemand beispielsweise sehr oft Behandlungen außer Haus wahrnehmen muss, was zeitlich einschränkt und zudem recht kostspielig werden kann, wenn die Behandlungen nicht von einem Arzt verschrieben wurden. Aber auch für Menschen, die sich im Wellness- und Gesundheitsbereich beruflich weiterentwickeln möchten, ist es sinnvoll, wenn sie lernen, wie man eine Lymphdrainage selber machen kann. Denn wer die Lymphdrainage beherrscht, dem bieten sich spannende Aufgabengebiete und hoch bezahlte Tätigkeiten im Angestelltenverhältnis und auf selbstständiger Basis.

Wo kann jemand, der die Lymphdrainage selber machen möchte, die entsprechenden Techniken erlernen?

In Deutschland existieren die unterschiedlichsten Anbieter und Schulungsinstitute, die leider meist nur Kurse anbieten, an denen der Teilnehmer persönlich anwesend sein muss. Gerade für Berufstätige stellt dies meist eine zusätzliche Belastung dar, die nicht selten mit einem zusätzlichen Kostenaufwand einhergeht. So muss manch Schüler mit weitem Anfahrtsweg vor Ort übernachten und sich selbst verpflegen. Eltern, gerade mit kleinen Kindern, haben oft überhaupt keine Möglichkeit, an einer solchen Schulung teilzunehmen.

Eine hervorragende Lösung ist ein Fernstudium, das die WHI-Akademie anbietet. Es handelt sich bei der Akademie um ein namhaftes und professionelles Institut, an dem staatlich anerkannte Therapeuten unterrichten. Das Schulungsmaterial kommt in Form eines Video-Fernlehrgangs direkt nach Hause. Zum Lernen werden also nur ein PC und/oder ein DVD-Player benötigt. Auf unserer Website kann sich jeder selbst überzeugen, wie hochwertig ein Wellness-Heimstudium ist und sich ein kurzes Beispielvideo ansehen.

Die Vorteile eines Wellness-Heimstudiums über die WHI-Akademie:

  • Der Schüler lernt bequem im eigenen Zuhause oder an einem x-beliebigen Ort seiner Wahl
  • Der Schüler bleibt zeitlich flexibel, lernt, wenn er Zeit dazu findet und unterliegt keinem Lernzwang
  • Es finden keine Prüfungen statt, wodurch das Lernen stressfrei ist
  • Ein Wellness-Heimstudium kann nun auch problemlos von Eltern und Berufstätigen absolviert werden
  • Jeder, gleich welchen Alters, kann am Wellness-Heimstudium teilnehmen
  • Zum Abschluss des Lehrgangs wird ein Zertifikat ausgehändigt
  • Alter oder Berufsausbildung sind kein Hindernisgrund
  • Vorerfahrung wird nicht benötigt
  • Teilnehmer können jederzeit in den Kurs einsteigen

Fazit & Zusammenfassung

Die Lymphdrainage selber machen zu können, gibt jedem nun die Möglichkeit, sich selbst und andere zu behandeln. Privat und beruflich. Doch die Anwendung der speziellen Techniken erfordert eine Ausbildung, damit die Techniken richtig und zum Wohl des Patienten angewendet werden können. Kurz: Die Lymphdrainage selber machen, muss gründlich erlernt werden. Viele Seminaranbieter fordern die persönliche Anwesenheit der Studenten, was für Eltern oder Berufstätige oft nur schwer zu realisieren und mit hohen Ausgaben verbunden ist. Besser ist ein Wellness-Heimstudium der WHI-Akademie. Der Teilnehmer lernt frei von Ort und Zeit in seinem eigenen Lernrhythmus.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.