Google Bewertung
4.9

Basierend auf 159 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
159 Rezensionen
Profilbild von Denise Schröder
vor einer Woche
Sehr nette „Aufnahme“ in den Online-Bereich. Von der ersten Minute an, hat man das Gefühl, jede noch so ungewöhnliche Frage stellen zu dürfen. Ich konnte alles in Ruhe durcharbeiten, um an meiner Prüfung teilzunehmen. Insgesamt kann ich mit der Anmeldung zum Online-Bereich ein ganzes Jahr lang immer wieder üben und festigen. Es wird sehr professionell erläutert. Ich hab wirklich Freunde daran. Was für ein Segen, dass ich mir diese Ausbildung zu Corona-Zeiten schenken konnte und zu Hause auch immer ein „Opfer“ zum Üben habe... 😉 Ich wünsche den MA der Akademie alles Gute und allen Lernenden viel Freude und persönliche Bereicherung!
Denise Schröder
Profilbild von Björn
vor 2 Wochen
Habe an einem erstklassigem Webinar zum Fitnesscoach teilgenommen. Vor dem Kurs war ich sehr skeptisch und jetzt bin ich mehr als begeistert. Es lief technisch ohne Probleme und die Dozenten waren wirklich erstklassig!
Björn
Profilbild von Roman Stemmer
vor 2 Wochen
Es war sehr gut. Kompetente kursleiter, super Führung durch den Kurs, fragen wurde immer gut beantwortet. Sehr lohnenswert👌👍
Roman Stemmer
Profilbild von Lula Renz
vor 4 Wochen
Gut und abwechselungsreich aufgebaut, verständlich beschrieben und erklärt sowie mit sehr guten Lehrvideos ergänzt. Die Flexibilität der Zeiteinteilung ist sowieso ein super Vorteil. Alles in allem gefällt mir mittlerweile besser als live-Lehrgänge! ;)
Lula Renz
Profilbild von Susanna Rehb
vor 2 Monaten
Heute war für mich die zweite Ausbildung vor Ort und diese wieder super gelungen🙏Ein gut organisiertes und total nettes Team, mit versierten Dozenten, die für eine erfrischende Atmosphäre sorgen. Die Ebene stimmt einfach und ist für alle empfehlenswert, die gern für sich und dann ggf. auch für Hilfe suchende Seelen Gutes tun möchten. Danke, dass es euch gibt💪💃🍀
Susanna Rehb

Klangschalenmassage: Schwingungen für Körper, Geist, Seele

Klänge und Töne öffnen das Herz und die Seele, deshalb werden ihnen schöpferische Kräfte zugesprochen. Wer einmal Musikern beim Spielen zugeschaut hat, der kann entdecken, dass sie sich von der Inspiration sowie einer inneren Intuition leiten lassen und dabei in ihrer ganz eigenen Welt versinken. Stress und Sorgen fallen ab und es gilt nur noch das, was Schwingungen und Vibrationen erzählen und letztendlich vereint sich alles zu einem musikalischen Kunstwerk. Dieses Freilegen von Energien findet sich auch in der Klangschalenmassage wieder. Ähnlich, wie wenn man einen Stein ins Wasser wirft, breiten sich die Klangwellen und Töne über den ganzen Körper aus, sprechen dabei jede einzelne Zelle an und schaffen eine innere Harmonie. Erst wenn der Mensch mit seiner Umwelt im Einklang lebt und alles im Fluss ist, dann ist er gesund. In unserer heutigen reizüberfluteten Gesellschaft fällt es den meisten Menschen schwer einfach mal innezuhalten, abzuschalten oder sich treiben zu lassen. Eine Klangschalenmassage macht die Stille zwischen den Tönen erlebbar, berührt sanft die Seele und aktiviert die Selbstheilungskräfte.

Die Entstehungsgeschichte der Klangschalentherapie

Klangschalen fanden bereits vor langer Zeit in Nepal, Indien sowie Osttibet Verwendung. Damals wurden sie vorwiegend für Riten oder schamanische Zeremonien oder einfach nur als Alltagsgegenstände eingesetzt. Erst viel später erkannten die Nepalesen die harmonisierende Wirkung der kleinen Schalen, die ähnlich wie bei einer Hypnose, die Menschen in einen heilenden Entspannungszustand versetzten. Die tibetischen Mönche, die 1959 auf der Flucht vor dem Besatzer China waren, brachten die therapeutischen Schalen dann in den Westen. Hier wurden sie immer mehr zu Meditationszwecken angenommen. Frank Plate entwickelte 1993 die Klangschalenmassage unter Zuhilfenahme von Planetenschalen weiter und bestimmte die Bereiche und Regionen im Körper, in denen die Vibrationen gezielt wirken.

Wirkungsweise der Töne

Man sagt, wer die Stille zwischen den einzelnen Tönen spürt, dessen Seele kann sehen. Während einer Klangschalenmassage entwickeln Patienten ein tiefes Urvertrauen nach außen und innen. Sie werden zufriedener, ruhiger und beginnen sich wieder selbst zu fühlen. So entspannt ist man in der Lage, Altes und Belastendes loszulassen und Neuem Raum zur Entstehung zu geben

Es ist nicht möglich, eine Klangmassage sachlich und mit Verstand zu erklären, das Erlebte spricht für sich. Die ausgelösten Schallwellen sprechen regen Sinne an, dabei helfen sie die Körperenergien aufeinander ein- und abzustimmen. Der wohltuende Klang verbreitet ein Wohlgefühl, bei dem sich Blockaden sowie Verspannungen in Gelenken und Muskeln lockern und nachhaltig lösen können. Das Bad in Klängen und Tönen durchflutet den gesamten Körper mit positiver Energie und gibt Kraft für Erneuerung.

Anwendungsmöglichkeiten einer Klangschalenmassage

Zum Einsatz kommt eine Klangschalenmassage immer dann, wenn Menschen eine tiefe Sehnsucht nach Geborgenheit, innerer Einkehr und Entspannung in sich spüren. In diesem Zustand ist man besonders aufnahmefähig und man kann sich völlig auf die Behandlung einlassen. Gesunde Menschen können darin eine Unterstützung ihrer Kreativität und Kraft finden. Kranken Menschen hingegen hilft die Klangschalenmassage ihre Selbstheilungskräfte zu wecken, belastende Situationen hinter sich zu lassen, Wesentliches zu erkennen und mit Optimismus nach vorne zu schauen. Besonders bewährt hat sich die Therapie bei

  • Nacken- und Schulterverspannungen,
  • Kopfschmerzen,
  • Unterleibskrämpfen.

Die gesundheitsfördernden Aspekte ermöglichen ein breites Einsatzspektrum nicht nur im therapeutischen, sondern zugleich auch im pflegerischen sowie pädagogischen Bereich wie bei der

  • Geburtsvorbereitung,
  • - Geburt,
  • Behindertenarbeit,
  • Arbeit mit Kindern,- Logopädie,
  • Sterbebegleitung,
  • Alten- und Pflegebetreuung,
  • Tierarbeit.

Klangschalenmassage - Arbeit mit Kindern

Nicht nur Erwachsene, auch Kinder können von der wohltuenden Körpertherapie profitieren. Viele der Kleinen gelten als hyperaktiv, können sich nicht konzentrieren, wirken unruhig und zappelig. Hier kann die Klangschalenmassage ansetzen, in dem sie die innere Ruhe herstellt und für Entspannung sorgt. Gleichzeitig wird durch die Körperarbeit die Fantasie und Kreativität angeregt. Kinder lieben es sich auszuprobieren und zu experimentieren, gleichzeitig nehmen sie mit ihrer sensiblen Art feine Schwingungen viel besser wahr. Die Kinderarbeit mit Klangschalen kann erfolgreich eingesetzt werden zur:

  • Förderung der kindlichen Kreativität,
  • Förderung der Sensibilität und Wahrnehmungsfähigkeit,
  • Förderung der Konzentration vor allem bei Hyperaktivität,
  • Entspannung

sowie bei Ängsten oder Lernschwierigkeiten. Die einkehrende innere Harmonie vermittelt ein Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit, so dass vor allem sehr aktive Kinder auch ohne die Einnahme hochdosierter Medikamente nachhaltig und über einen längeren Zeitraum zur Ruhe kommen.

Vorbereitung einer Klangschalenmassage

Um eine angenehme Umgebung für die Massage zu schaffen, bedarf es gar nicht viel. Gedämpftes Licht, der Duft ätherischer Öle sowie eine behagliche Temperatur reichen völlig aus. Der Klangschalenmassage geht zuerst immer ein Gespräch zwischen Masseur und Klient voraus, in welchem wie in einer Art ersten Anamnese die Befindlichkeiten, Schmerzen, Erwartungen und vorherrschenden Gefühle geklärt und aufgenommen werden. Auf diese Weise kann der Masseur erkennen, ob der Behandelnde bereit ist, sich auf die Therapie einzulassen. Gleichzeitig kann es später nicht zu Missverständnissen oder falschen Vorstellungen kommen. Sind die wichtigsten Fragen geklärt, beginnt die gemeinsame Auswahl der Klangschalen, indem diese jeweils kurz angeschlagen werden. Sollte ein Ton missfallen oder kein wohltuendes Gefühl vermitteln, wird nach einer anderen Schale gesucht. Die Massage kann in jeder Lage durchgeführt werden, allerdings bevorzugen viele Patienten die Bauchlage. Diese hat den Vorteil, dass auf dem Rückenbereich größere Klangschalen zum Einsatz kommen können und sich dort befindliche hartnäckige Verspannungen sofort gelöst werden. Für Schwangere oder übergewichtige Menschen bietet sich allerdings eher die Seiten- oder Rückenlage an. Kissen, Rollen oder Decken können zusätzlich bei der angenehmsten Lagefindung behilflich sein.

Ablauf der Massagebehandlung

Massieren lernen kann eigentlich jeder. Jedoch sollte man sich bewusst sein, dass man aufgrund der Schwingungen und Berührungen eine sehr innige Beziehung zu dem Patienten eingeht. Auch in einem Massage Fernlehrgang kann diese Gefühlsebene professionell vermittelt werden, denn dieser bietet ebenso die Möglichkeit, das Erlernte fachlich zu proben. Wer sich für ein Massage Fernstudium entscheidet, der kann von zu Hause aus mit Hilfe von Unterrichts- und DVD-Materialien Zugang zu den Massagetechniken bekommen und dabei durch das Einfühlen in die einzelnen Abläufe die Momente der Harmonie spüren. In der Praxis werden Klangschalen auf ganz bestimmte Körperregionen des Klienten gestellt und danach durch ein ganz sachtes Anschlagen in Schwingung gebracht. Damit der Energiefluss und die Verbindung untereinander nicht unterbrochen werden, erfolgt die Behandlung in völliger Stille.

Einzig allein durch die Schwingungen sowie durch körperliche Reaktionen stehen Masseur und Klient miteinander im Dialog. Nach einiger Zeit werden die Anschläge der Schale leiser und sanfter und die Massage klingt ganz behutsam aus. Es kann durchaus vorkommen, dass Menschen so tiefenentspannt sind, dass sie in einen regelrechten Tiefschlaf fallen. Ist dies der Fall, dann muss der Masseur ganz behutsam vorgehen, den Patienten wecken und durch Strecken oder Ausschütteln der Gliedmaßen den Energiefluss in Bewegung setzen.

Am Ende des Massagevorganges wird dem Empfangenden noch Zeit gegeben, über das Erlebte zu sprechen. Gleichzeitig ist dieses Feedback auch für den Masseur wichtig, denn so weiß er, wie er die nächste Sitzung zur Zufriedenheit des Kunden gestalten kann und wo Verbesserungen gewünscht sind.

Massieren lernen - ein erster Schritt zur beruflichen Neuorientierung

Aus dem Wellnessbereich ist eine Klangschalenmassage nicht mehr wegzudenken, denn die Schwingungen sind Balsam für Körper, Geist und Seele. Ein ausgebildeter Klangmasseur behandelt seine Klienten nicht wie ein Mediziner, sondern begleitet sie sanft. Dass die Gesundheitsvorbeugung derzeit immer mehr Aufwind bekommt liegt auch daran, dass immer mehr Menschen auf Prävention setzen und sich selbst Gutes tun möchten. Ein Zitat besagt: "Jeder Gedanke ist Energie, deshalb kommt der Einstellung des Masseurs eine große Bedeutung zu". Damit die Klangschalenmassage das Innerste des Patienten berühren kann, muss eine vertraute, angenehme Atmosphäre geschaffen werden und die Energien müssen sich aufeinander einstimmen.

Bei der Ausbildung in einem Massagekurs hat jeder Interessierte die Möglichkeit die therapeutischen Aufgabenstellungen eines Masseurs zu erlernen und erfolgreich anzuwenden. Die WHI-Akademie bietet hierfür vielfältige Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten an, die weit über das allgemeine Spektrum hinausgehen. Nach einer erfolgreich bestandenen Wellness Massage Ausbildung oder einem Massage Fernstudium steht einer Karriere in einem Wellnesscenter oder Kurbetrieb nichts im Wege. Auch der Weg in die Selbständigkeit steht natürlich jederzeit offen.

Fernstudium Massage für jedermann möglich

Das ständige Auf und Ab der Wirtschaft bringt viele Menschen dazu, sich beruflich ein 2. Standbein aufzubauen. Dabei sehen viele Interessierte in einer Wellness Massage Ausbildung eine Möglichkeit, Beruf und Hobby miteinander zu verbinden. Gerade für beschäftige Arbeitnehmer kann ein Fernstudium Massage die Chance auf einen Neuanfang sein. Ein Massage Fernlehrgang schafft weiterhin optimale Voraussetzungen, Beruf und Familie unter einen Hut bringen kann, denn die aktive Lernzeit kann man sich ideal einteilen. Wer jede Menge Fingerspitzengefühl und Empathie mitbringt und sich einfühlsam auf andere Menschen und deren Gedanken und Gefühle einstellen kann, der liefert die besten Voraussetzungen, mit einem Massagekurs in der beliebten, aufstrebenden Branche den richtigen Weg einzuschlagen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Dein Heimstudium zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code zugeschickt bekommen.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

YouTube
Instagram
Facebook
LinkedIn
RSS
Copyright © 2021 WHI.
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.