Google Bewertung
5.0

Basierend auf 56 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
5.0
56 Rezensionen
Profilbild von Bettina Natale
vor einer Woche
Es war wirklich toll. Alles sehr sauber, lehrreich, lustig. Tolles Team. Kann ich nur weiter empfehlen.
Bettina Natale
Profilbild von Andreas Münzberg
vor einer Woche
Eine sehr gute und fundierte Ausbildung, jetzt kann es mit Sicherheit in eine Selbstständigkeit gehen, mit dieser Ausbildung hat man das Handwerkszeug dazu bekommen. Kann man nur Empfehlen.
Andreas Münzberg
Profilbild von Jan Zimmermann
vor 3 Wochen
Sehr lehrreiches Studium mit praktischen Inhalten. Optimale Kundenbetreuung durch Fernlehrer. Schnelle Korrektur der jeweiligen Abschlussarbeiten. Habe mich während des Studium sehr wohl gefühlt und kann die ILS nur weiterempfehlen. Gerne wieder!
Jan Zimmermann
Profilbild von Daffke Hollstein
vor 4 Monaten
Ich habe dieses Jahr bereits drei Kurse besucht und werde noch weitere besuchen. Die Kurse sind gut und interessant gestaltet, die Dozenten sehr professionell und äußerst sympathisch. Ich habe viel gelernt in den ganzen Tagen und freue mich schon jetzt auf meine nächsten Kurse. Die Räumlichkeiten sind hell und angenehm und es wird bestens für das persönliche Wohl gesorgt. Ich fühle mich immer sehr wohl und gut aufgehoben.
Daffke Hollstein
Profilbild von Ekkehard Völlmer
vor 3 Jahren
Am 1.7 und 2.7 habe ich mein Prüfung zum gepr. FITNESSCOUTCH mit Trainerlizenz a/b und Lizenz medical Fitness erfolgreich bestanden. Diese Einrichtung ist sehr zu empfehlen
Ekkehard Völlmer

Anti-Aging durch Gesichtsmassagen

Anti Aging Massage – traditionelles Konzept mit ägyptischem Ursprung

Die Anti Aging Massage ist ein Verfahren, welches sich primär auf das Gesicht konzentriert und mittels verschiedener Grifftechniken einen verjüngenden Effekt auf die Hautbeschaffenheit haben kann. Der Begriff „Anti Aging“ bezieht sich hierbei auf die positiven Eigenschaften des Konzepts, das sie sich wie ein non-invasives Facelifting darstellt und der Haut zügig sowie ohne Nebenwirkungen zu einem frischeren, jüngeren Aussehen verhilft.

Ein Prinzip, welches bereits vor vielen Generationen bei den alten Ägyptern eingesetzt wurde, um verhärtete Gesichtsmuskeln zu entkrampfen und dadurch den kleinen Fältchen aktiv entgegenzuwirken. Bis heute konnte sich das Verfahren fortwährend weiterentwickeln und zu einer geschätzten Wellnesspraktik avancieren, die mittlerweile weltweit einen festen Kundenstamm besitzt.

Sie ist obendrein unkompliziert anwendbar, benötigt keinerlei Vorkenntnisse und punktet mit raschen Resultaten, die bei regelmäßiger Anwendung für eine langfristige Verbesserung der Hautelastizität und der Hautbeschaffenheit verantwortlich sein können. Anti Aging Massagen sind daher ein geschätztes Beauty-Verfahren, das aber ebenso als Teil einer Wellnessanwendung für Körper, Geist und Seele genutzt werden darf.

Darauf aufbauend lässt sich die Wirkung der Praktik anhand der Entstehung von Fältchen erklären, weil Anti Aging Massagen immer einem bestimmten Grundkonzept unterliegen.

Anti Aging Massage Prinzip – Faltenbildung auf natürliche Art reduzieren

Falten sind ein natürliches Zeichen der Hautalterung, die entstehen, wenn die Haut entweder ihre Elastizität verliert oder Verkrampfungen innerhalb der Gesichtsmuskeln durch eine Überanstrengung vorliegen. Das häufige Stirnrunzeln, die Überbeanspruchung der Augenpartie oder andere Indikationen begünstigen, dass sich muskuläre Verhärtungen bilden.

Während sich Letztere zunächst schnell wieder entspannen, sobald sich der Gesichtsausdruck verändert und wieder in eine entspannte Position wechselt, zeigen sich über die Jahre deutliche Spuren jener Überreizung. Diese sind dann für eine vermehrte Faltenbildung verantwortlich. Sanfte, aber gezielte Grifftechniken agieren hierbei ähnlich wie bei einer Körperpraktik und fokussieren sich auf die verkrampften Muskeln, um diese wieder zu lockern und gleichzeitig das Bindegewebe zu kräftigen.

Das bewirkt ebenfalls eine verbesserte Blutzirkulation und stimuliert den Lymphabfluss, wodurch Schadstoffe schneller aus dem Organismus abgeleitet werden. Auf diese Weise entsteht ein natürlicher Anti Aging Effekt, der einem Facelifting ähnelt und als Fundament der gleichnamigen Anti Aging Massage gilt. Diese repräsentiert somit mehrere vorteilhafte Charakteristiken, welche ihr den festen Platz innerhalb der Wellnessanwendungen brachte und Personen aus den verschiedensten Kundenrubriken überzeugt.

Anti Aging Massage Wirkung – strafferes Hautbild trifft ebenmäßigere Konturen

Die Anti Aging Massage ist ein reines Wellnessverfahren, welches ausschließlich an gesunden Kunden absolviert wird und keinerlei medizinische Ursachen voraussetzt. Hier steht der ästhetische Aspekt im Vordergrund, weswegen sich die Methodik sowohl im Präventionsbereich als auch im Beautysektor behaupten konnte. Eine entsprechende Massage vereint diesbezüglich mehrere positive Eigenschaften für die Haut und den Organismus, welche für eine nachhaltige Verbesserung der Hautbeschaffenheit und des Allgemeinzustands sorgen können.

So dient die Massage, um:

  • Eine Stimulation der Blutzirkulation zu erzielen
  • Mehr Elastizität der Haut zu erhalten
  • Die Glättung kleinerer Fältchen zu bewirken
  • Die Entspannung der Mimik zu unterstützen
  • Die reichhaltige Hautpflege zu betreiben
  • Die Lockerung der Gesichtsmuskulatur zu begünstigen
  • Eine Festigung des Bindegewebes hervorzubringen
  • Die Aktivierung des Lymphflusses zu realisieren
  • Den Abtransport von Schadstoffen zu begleiten
  • Eine Anregung des Stoffwechsels zu gewährleisten

Die Anti Aging Massage ist demzufolge ein Facelifting auf natürliche, schmerzfreie und risikoarme Weise, das die Haut in ihrer Widerstandskraft unterstützt sowie Muskelverkrampfungen, welche zu Fältchen führen, erfolgreich abbaut. Sie eignet sich daraufhin für Kunden aus sämtlichen Zielgruppen ohne Altersbeschränkung oder besondere Voraussetzungen.

Wichtig wäre jedoch, dass die Massage nicht in Anspruch genommen wird, wenn ernsthafte Hauterkrankungen, Infektionen, offene Wunden oder andere gesundheitliche Probleme vorliegen, denn andernfalls könnte es zu einer Verschlimmerung der Symptomatik kommen oder die Massage würde keinerlei Nutzen zeigen. Für die gewinnbringende Anwendung des Wellnessverfahrens gibt es obendrein unterschiedliche Techniken, sodass sich die Methodik individuell auf den jeweiligen Kunden abstimmen lässt.

Anti Aging Massage Arten – flexible Methoden mit ganzheitlichem Effekt

Bei Anti Aging Massagen finden sich drei verschiedene Bewegungsabläufe, die sich allerdings allesamt auf den Gesichtsbereich konzentrieren. Die einzelnen Techniken sind voneinander klar differenziert, haben unterschiedliche Anwendungsprinzipien, verfolgen aber identische Ziele, nämlich die Straffung des Bindegewebes, eine non-invasive Hautverjüngung sowie eine verbesserte Blutzirkulation.

Die drei Praktiken sind daher wie folgt zu unterteilen:

  1. die Streichmassage
    Eine Streichmassage wird, wie der Name bereits sagt, mit Streichungen absolviert. Sie findet mit vorsichtigen, kreisenden oder spiralähnlichen Techniken statt, die sich am besten durch die Verwendung der Fingerkuppen oder der flachen Hand realisieren lassen. Streichmassagen sind besonders entspannend, beruhigen die Haut und aktivieren die Durchblutung.
  1. die Klopfmassage
    Bei einer Klopfmassage nutzt der Anwender rhythmische Klopfungen, um die Durchblutung zu stimulieren und auch das Gewebe mittels der behutsamen Erschütterungen zu aktivieren. Klopfmassagen sind intensiver als Streichmassagen und daher eher für Kunden geeignet, die weniger sensibel reagieren.
  1. die Knetmassage
    Knetmassagen agieren mit rhythmischen Knetungen, die eine Lockerung und die Stoffwechselregulation zur Folge haben. Sie ist ebenfalls wesentlich kraftvoller als die Streichmassage, verzichtet allerdings auf die Hauterschütterungen der Klopftechnik. Im Idealfall wendet der Experte eine Kombination der drei Techniken an, solange dies für den Kunden als angenehm empfunden wird und er sich nicht explizit gegen eine der Techniken entscheidet.

Neben den verschiedenen Grifftechniken gibt es auch einige Massage-Konzepte, die sich gezielt für den Gesichtsbereich einsetzen lassen, wie:

  • Gua sha Massagen, bei denen mit einem Gua sha Schaber (aus Jade oder Rosenquarz) gezielte Hautreizungen absolviert werden, um Muskelknötchen deutlich zu machen und aufzuheben, was Stoffwechsel sowie Durchblutung aktiviert, Giftstoffe ableitet und Glückshormone freisetzt
  • Schröpfmassagen, die durch spezielle Cups (Schröpfgläser) und damit verbundenen, kreisenden Bewegungen auf dem Gesicht einen Unterdruck erzeugen, welcher kurzzeitig angewandt für die Muskelentspannung und eine gesteigerte Collagenproduktion sorgt, was die Hautelastizität verbessert
  • Hot Stone Massagen, bei denen mit kleinen, erwärmten Basaltsteinen und gezielten Techniken auf dem Gesicht die Stoffwechselaktivität sowie die Durchblutung aktiviert
  • Kräuterstempelmassagen, welche mit kleineren Kräuterstempeln für eine verbesserte Hautstruktur, die Durchblutungsstimulation und eine Muskelentspannung aufgrund von sanften Klopfungen sowie Streichungen mit den erwärmten Stempeln verantwortlich sind
  • Buccalmassagen, während denen eine Massage entlang der Wangen und Kiefer von innen erfolgt, um die Hautelastizität und Lymphfluss zu verbessern, während ebenfalls straffere Konturen erkennbar sind

In Ergänzung dazu kommt es auf den passenden Ablauf an, denn jede Anti Aging Massage folgt einem festen Schema, das die Freisetzung der positiven Effekte gewährleistet und negative Begleiterscheinungen minimiert.

Anti Aging Massage einsetzen – durch sanftes Verfahren zu gesunder Verjüngungskur

Bevor eine verjüngende Massage beginnen kann, findet immer ein Anamnesegespräch statt, jenes stellt sicher, dass der Anwender sämtliche Besonderheiten, eventuelle Vorerkrankungen oder andere wichtige Informationen vom Kunden einholt, damit die Praktik im Anschluss reibungslos sowie auf die jeweilige Person abgestimmt verläuft. Außerdem hat der Kunde so die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich ein genaues Bild darüber zu machen, wie die Anti Aging Massage eingesetzt wird.

Danach sollte die eigentliche Methodik in einem ruhigen Umfeld absolviert werden, wo keinerlei Außenreize vorliegen und sich der Kunde vollkommen auf das Verfahren einstellen darf. Anti Aging Massagen lassen sich im Sitzen oder Liegen durchführen, wie es für den Kunden am bequemsten ist.

Anti Aging Massage Wirkung

Der Anwender nutzt dann hochwertige Öle, darunter Mandel-, Kokosnuss- oder Arganöl, um die Gleitfähigkeit der Hände über der Haut zu gewährleisten und unnötige Reizungen zu vermeiden. Hierbei ist es äußerst entscheidend, auf Produkte zurückzugreifen, die ohne künstliche Zusatzstoffe sind und sich für die unterschiedlichsten Hautbeschaffenheiten, vor allem auch für sehr empfindsame Haut eignen. Manchmal verwendet der Experte auch ein Serum, welches während der Anwendung in die Haut einmassiert wird, denn die Grifftechniken sind so ausgerichtet, dass sämtliche positiven Inhalte von Ölen und Seren optimal in die Hautschichten eindringen, woraufhin der Effekt der Massagepraktik noch verbessert werden kann.

Die eigentliche Anti Aging Massage kann obendrein als Selbstmassage angewandt werden und ist ortsunabhängig. Wer sich für eine Eigenanwendung entscheidet, sollte beidhändig agieren, allerdings nur Zeige- und Mittelfinger sowie Daumen nutzen, da jene durch ihre feinen Konturen am besten in der Lage sind, die sanften Streichungen wohltuend auszuführen.

Die Gesichtsmassage beginnt mit dem Auftragen des Öls auf die Hände und dem Verteilen im Gesichtsbereich, wobei die Augen stets ausgespart werden müssen. Auf diese Weise kann sich die Haut des Kunden bereits auf die Massagetechnik einstimmen und langsam daran gewöhnen. Die einzelnen Arten, die schon besprochen wurden, lassen sich im Zuge dessen individuell miteinander vereinen, wobei die Technik an den Falten beginnt.

Die Stirnfalten werden dabei mit den Mittelfingern massiert. Dazu legt der Anwender seine Mittelfinger in waagerechter Position ganz sanft auf die Stirn und schiebt die Haut mittels leichtem Druck nach unten, während die Stirn parallel nach oben gezogen wird.

Die Zornesfalte wiederum sieht vor, dass der Profi die Mittelfinger im unteren Bereich der Falte, direkt auf der Nasenwurzel ablegt und mit den Fingern mehrere Male nacheinander kraftvoll entlang der Faltenlinie nach oben streicht. Für die Kinnfalten werden die Finger mittig des Kinns nebeneinander platziert und der Experte zieht sie direkt auf der Haut auseinander sowie wieder zusammen, im Anschluss arbeitet er sich so Stück für Stück am gesamten Kinn vor, bis das ganze Kinn massiert worden ist.

Manchmal lässt sich auch Equipment wie ein Massageroller oder ein Massagegerät einsetzen, um die Grifftechniken noch präziser zu absolvieren. Die Anti Aging Massage ist hierbei zu jeder Zeit angenehm, verursacht keinerlei Schmerzen und sollte niemals mehr als einmal pro Woche zum Einsatz kommen. Erste Effekte werden schnell sichtbar, allerdings dauert es eine Weile, bis sich der Organismus und das Bindegewebe auf die Grifftechniken einstellen, was die vollständigen Resultate nach außen projiziert.

Nach der Praktik wäre ein kurzer Ruhemoment vorteilhaft, in welchem sich der Kunde von den durchblutungsfördernden Griffen erholen darf. Ebenso entscheidend ist es, dass zusätzlich auf eine gesunde Lebensweise geachtet wird, da erst das Zusammenspiel aus Massage und einem vorbildlichen Lebensstil zu nachhaltigen Effekten auf der Haut führt.

Anti Aging Massage unterstützen – mit gesunder Lebensweise zu vitaler Hautbeschaffenheit

Die Anti Aging Massage ist gewiss kein Allheilmittel, welches Fältchen zuverlässig und erfolgreich aufhebt. Zwar zeigen sich viele positive Eigenschaften im Zusammenhang mit jener Technik, jedoch richtet sich der Benefiz der Praktik auch nach der Hautbeschaffenheit und dem jeweiligen Kunden. Schließlich sollte der ebenfalls durch Eigeninitiative dazu beitragen, dass ein gesundes, straffes Hautbild aufrechterhalten wird.

So gilt es durch eine gesunde Ernährung, den Verzicht auf fette und zuckerhaltige Kost, Sport, viel Zeit an der frischen Luft und ausreichend Schlaf für eine optimale Voraussetzung zu sorgen, die den Alterungsprozess der Haut verlangsamt.

Außerdem wäre es ratsam, auf übermäßige Kosmetik, Solarium-Besuche, die direkte Sonneneinstrahlung, Stress, Nikotin oder Alkohol zu verzichten, denn all diese Faktoren schädigen die Haut nachhaltig, was zu einer schnelleren Fältchen-Entwicklung führt.

In Kombination mit einer positiven Lebenseinstellung, sozialen Kontakten und dem regelmäßigen Lachen erweist sich die Anti Aging Massage dann als gewinnbringendes Wellnessverfahren, dass die Haut auf natürliche sowie schonende Weise straffen kann, um wieder mit einem vitalen, ebenmäßigen und erholten Hautbild die eigene Attraktivität zu unterstreichen. 

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Dein Heimstudium zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code zugeschickt bekommen.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2020 WHI.
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.