Google Bewertung
4.9

Basierend auf 175 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
175 Rezensionen
Profilbild von Stephan Falkus
in der letzten Woche
Habe hier meine Personal Trainer und Trainer A, B-Lizenz gemacht. Super freundliches Personal dort, alles perfekt gelaufen. Einfach nur zu empfehlen!
Stephan Falkus
Profilbild von Mustafa Ilhan
in der letzten Woche
Sehr gute Ausbildung. Lerninhalte sind verständlich und nachvollziehbar. Da es keinen Zeitdruck gibt, ist es Stressfrei und Zeitflexibel zu lernen. Die Übungsfragen könnten nach meiner Einschätzung etwas schwerer sein. Kann die Ausbildung jeden sehr empfehlen.
Mustafa Ilhan
Profilbild von Denise Schröder
vor einem Monat
Sehr nette „Aufnahme“ in den Online-Bereich. Von der ersten Minute an, hat man das Gefühl, jede noch so ungewöhnliche Frage stellen zu dürfen. Ich konnte alles in Ruhe durcharbeiten, um an meiner Prüfung teilzunehmen. Insgesamt kann ich mit der Anmeldung zum Online-Bereich ein ganzes Jahr lang immer wieder üben und festigen. Es wird sehr professionell erläutert. Ich hab wirklich Freunde daran. Was für ein Segen, dass ich mir diese Ausbildung zu Corona-Zeiten schenken konnte und zu Hause auch immer ein „Opfer“ zum Üben habe... 😉 Ich wünsche den MA der Akademie alles Gute und allen Lernenden viel Freude und persönliche Bereicherung!
Denise Schröder
Profilbild von Roman Stemmer
vor einem Monat
Es war sehr gut. Kompetente kursleiter, super Führung durch den Kurs, fragen wurde immer gut beantwortet. Sehr lohnenswert👌👍
Roman Stemmer
Profilbild von Susanna Rehb
vor 3 Monaten
Heute war für mich die zweite Ausbildung vor Ort und diese wieder super gelungen🙏Ein gut organisiertes und total nettes Team, mit versierten Dozenten, die für eine erfrischende Atmosphäre sorgen. Die Ebene stimmt einfach und ist für alle empfehlenswert, die gern für sich und dann ggf. auch für Hilfe suchende Seelen Gutes tun möchten. Danke, dass es euch gibt💪💃🍀
Susanna Rehb

Mit einer Massage Anleitung Gutes tun

Körperliche und geistige Fitness gewinnen in unserer heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Mit Prävention, ausreichend Bewegung sowie regelmäßigen Anwendungen und Therapien kann die menschliche Gesundheit erhalten und gefördert werden. Wer seinen Mitmenschen mit verschiedenen Maßnahmen dabei zur Seite stehen möchte, kann eine Massage Ausbildung absolvieren. Anschließend bieten sich ihm viele Möglichkeiten, die anhand der Massage Anleitung erlernten Kenntnisse und Fertigkeiten weiter zu geben. Sei es als mobiler Masseur, Angestellte/r in einer Massage-Praxis, in Hotels, Fitness-Zentren, Sportvereinen oder anderen Institutionen sowie als selbständiger Therapeut. Für welche Variante Sie sich entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Wichtig ist es, bei den Anwendungen genau nach der Massage Anleitung vorzugehen.

Massage - gefragter denn je

Unsere hektische und schnelllebige Zeit erweckt bei immer mehr Menschen das Bedürfnis, für einen gesunden Ausgleich zu sorgen. Sie kümmern sich aktiv um ihr seelisches und körperliches Wohlbefinden. Infolge dessen erfreut sich die Wellnessbranche immer grpßerer Nachfrage, Tendenz steigend

Massage bringt Entspannung vom Alltag

Nicht nur Kranke nutzen die Wohltat von Massagen zur Linderung oder sogar Heilung ihrer Leiden, auch gesunde Personen lassen sich durch eine entsprechende Therapie Gutes tun. Prävention heißt die Devise, sowohl Körper als auch Geist profitieren von einer Behandlung, die allerdings exakt nach Massage Anleitung erfolgen muss. Falsche Griffe können Schmerzen verursachen und genau das Gegenteil bringen, was eigentlich erreicht werden soll.

Eine Massageausbildung absolvieren

Wer sich mit dem Thema beschäftigt und darüber nach denkt, eine Massageausbildung zu absolvieren, erfährt, dass dafür keine besonderen Kenntnisse erforderlich ist, das Erlernen der Massage Anleitung ist unabhängig vom Alter und der Schulbildung. Es bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten, ein Zertifikat zu erlangen. Inhalte einer solchen Ausbildung sind neben den richtigen Handgriffen und speziellen Massagearten auch Wissen über Existenzgründung, betriebswirtschaftliche Grundlagen, Informationen über Öle, Lotionen und sonstige Komponenten, die bei der Massage ihre Anwendung finden.

Das Lehrmaterial wird von den Instituten gestellt, nach dem erfolgreichen Abschluss der Prüfung erhält der ausgebildete Masseur ein Zertifikat, welches ihm den Start in eine neue Karriere ermöglicht.

 Das Fernstudium

Wer beruflich tätig ist und eine Ausbildung zum Masseur oder einem anderen Wellness-Beruf starten möchte, für den bietet ein Fernstudium die optimalen Voraussetzungen. Flexibles Lernen, Online-Videos als Lernmaterial, kein Stress und freie Zeiteinteilung sind die Vorteile. Eine gute Empfehlung ist unser Portal www.wellnessheimstudium.de - der Lernende erhält dort Lehrmaterial von staatlich anerkannten Therapeuten, kann sich sein Studium jedoch frei einteilen.

Kompakt-Kurse

Andere Institute wiederum bieten Kompakt-Kurse an, bei denen die Lernenden neben der Massage-Anleitung auch die erforderlichen zusätzlichen Kenntnisse vermittelt bekommt. So lässt sich in wenigen Tagen das Zertifikat zum gewünschten Abschluss ablegen. So kann z.B. ein Arbeits-Urlaub dafür genutzt werden.

Einblick in die Inhalte der Ausbildung

Diese Massage hat ihren Ursprung im asiatischen Raum, wie der Name schon sagt. Dazu gehören japanische, chinesische und thailändische Massagen, somit steht die Bez4eichnung als Überbegriff für eigenständige Massagearten. Dazu gehören die Thaimassage, die Akupressur oder Tuina Anmo. In Deutschland wird die asiatische Massage unter dem Einfluss verschiedener anderer Massagetechniken angeboten.

Die Asiatische Massage

Die Wirkung der Asiatischen Massage

Wer diese Art von Therapie richtig anwendet, kann damit verschiedene Wirkungen erzielen. Sie kann teilweise etwas schmerzhaft in der Durchführung sein, fördert die Entspannung und lindert die Beschwerden des Bewegungsapparates. Viele der Massagearten aus Asien berufen sich auf das Meridian-System.

H6 Die verschiedenen Formen sind

  • Akupressur
  • Tuina Anmo
  • Thaimassage
  • Shiatsu

Unterschieden wird dabei nochmals zwischen

  • Teilkörpermassage
  • Ganzkörpermassage
  • Ölmassage
  • Fußreflexzonenmassage

Die Grundlagen der asiatischen Massage

Viele der Massagetechniken beruhen auf dem Meridian-System, wie schon erwähnt. Dabei wird durch Fingerdruck, Massagegriffe und Mobilisierung ganzer Körperbereiche die Meridiane und Akupunkturpunkte anzuregen. Die Lebensenergie soll dadurch gleichmäßig im ganzen Körper verteilt werden.

Die Ganzkörpermassage

Die einzelnen Massagearten können kombiniert oder mit der Anwendung von Massageöl angeboten werden. Eine Massage Anleitung zur Ganzkörpermassage gehört in der Regel mit zu den Ausbildungsinhalten bei einer Massageausbildung. Diese kann eine Therapie begleiten oder als Vorbeugung gegen Krankheiten dienen. Wohltuend und entspannend ist sie auf jeden Fall.

Die Fußreflexzonen-Massage

Ein weiterer Punkt, der bei vielen Akademien im Lernprogramm steht, ist die Fußreflexzonen-Massage. Dabei handelt es sich um eine Behandlung, bei der sanfter Druck auf verschiedene Bereiche des Fußes ausgeübt wird. So sollen die Selbstheilungskräfte des menschlichen Körpers angeregt und die Durchblutung gefördert werden. Beim Wellnessheimstudium.de ist das Erlernen dieser Massage Anleitung problemlos von zu Hause aus möglich.

Anwendungsbereiche der Fußreflexzonen-Massage

Diese Massageart kann bei vielerlei Beschwerden und zur Vorbeugung eingesetzt werden. Besonders beleibt ist die Fußreflexzonen-Massage bei

  • Menstruationsbeschwerden
  • Migräne und starken Kopfschmerzen
  • Allergien
  • Erschöpfungszuständen
  • Stress
  • Beschwerden bei der Verdauung
  • allgemeiner Schmerzbehandlung

Neben ihrer positiven Wirkung auf die verschiedenen Körperbereiche kann die Fußreflexzonen-Behandlung sehr entspannend sein, wenn genau nach Massage Anleitung vorgegangen wird. Welche Massage Anleitung auch immer für eine Therapie zugrunde gelegt wird und welche Art von Behandlung Sie wählen, Massagen tun dem Körper und der Seele gut.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Dein Heimstudium zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code zugeschickt bekommen.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

YouTube
Instagram
Facebook
LinkedIn
RSS
Copyright © 2021 WHI.
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.